82.2% aller Heft-Artikel bis Band 399 enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

2525

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahreskalender

25. Jahrhundert | 26. Jahrhundert | 27. Jahrhundert
2523 | 2524 | 2525 | 2526 | 2527

 

März

22. März

  • Matt und Aruula geraten auf dem Weg von Clarktown nach New Halley in einen Sturm und verlieren die Orientierung. Dann wird ihr Luftkissenfahrzeug schwer beschädigt und knallt gegen eine Schneeverwehung. Sie können nicht mehr weiterfliegen und drohen zu erfrieren (MX 239)

23. März

24. März

25. März

27. März

28. März

30. März

April

Anfang April


Anmerkung: Um die Echtzeit einzuhalten, wurde an dieser Stelle ein bißchen gemogelt. Da Matt und Arthur Crow zur selben Zeit die Zeitblasen verließen wie sie sie betreten haben, kann kaum ein Tag vergangen sein während ihres Aufenthaltes im Flächenräumer. Für Aruula und Chacho, die draußen vor dem Schott gewartet haben, vergingen jedoch gut zwei bis drei Wochen. Die Vorgänge in Waashton zur angeblich selben Zeit wurde mit dem 26. April überschrieben, fanden also auch eigentlich deutlich später statt.


26. April

27. April

Ende April

  • Der Koordinator verleibt sich den Körper von Arthur Crow ein und zwingt ihn in eine untrennbare Symbiose, das neue Wesen nennt sich Kroow

Mai

Anfang Mai

  • Mr. Black schickt einen Erkundungstrupp in den Zeitwald, dieser stößt auf ein gigantisches amorphes Wesen, das sie angreift
  • Der Blob kann mit keiner Waffe auf seinem Weg nach Waashton aufgehalten werden und wächst unaufhaltsam, da es sich von der Energie der Laserschüsse und Sprengwaffen ernährt
  • Trashcan Kid lockt den Blob in das Fordtheater, dort sprengt Louis Stock es in die Luft, das Wesen wächst unermeßlich
  • Die Bürger von Waashton fliehen in den Pentagon-Bunker und werden dort vom Blob eingeschlossen

Juni

  • In Taraganda taucht der Schamane Aldous auf und schließt Freundschaft mit Rulfan. Mit Hypnose überredet er ihn zu einer einwöchigen Reise nach Wimereux-à-l'Hauteur. Dieser überredet dort Victorius ebenfalls unter dem Einfluss von Aldous, ihm Zugang zum Gefängnisturm von Daa'tan und Grao zu gewähren.
  • Aldous schickt seinen Kampfvogel Winda durch die Sicherheitsklappe, um Daa'tan zu töten, doch der belebt das Essen des Vogels und lässt ihn explodieren. Dabei gelingt es ihm, eine unverdaute Haselnuss an sich zu nehmen.

Anfang Juni

  • Thgáan wird 600 km nördlich von Wimereux-à-l'Hauteur von einer Roziere vom Himmel geschossen. In Nyaroby pflegt ihn ein Paar vier Wochen gesund. Er ist fasziniert von der Fürsorge und bleibt länger, als er muss.

Juli

Anfang Juli

  • Mr. Black und Alexandra Cross verbringen zum erstenmal die Nacht gemeinsam.
  • Miki Takeo und Shiro gelingt es dank ihrer Panzerung, den Bunker durch den Blob hindurch zu verlassen. Sie stoßen auf Matt und Aruula, die inzwischen Waashton erreicht haben und schon nach den Freunden suchen.
  • Little Rock spinnt das Ende seiner Intrige im Bunker und will Mr. Black ermorden, um die Macht zu übernehmen. Durch einen Trick kann er entlarvt und gestoppt werden.
  • Mit einem Gleiter versprühen Matt und Miki Takeo einen Planzensud über den Blob, wodurch das Wesen eingeht. Die Reste werden mit einem Flammenwerfer eingeäschert.
  • Daa'tan erleidet einen weiteren Wachstumsschub und wird zum Mann. Rulfan bleibt vorerst in Wimereux-à'l'Hauteur. Die Gespräche mit Aldous haben ihn verwirrt und lassen ihn seine Zukunftspläne überdenken.
  • Daa'tan lässt die Haselnuss reifen und nimmt Kontakt mit dem Riesenpilz auf, mit dem er eine Symbiose eingeht. Er will Rache und auch die Einwände von Grao können ihn nicht aufhalten.
  • Rulfan kehrt zurück Richtung Taraganda und trifft unterwegs auf Lay, Zarr und Chira. Lay überbringt ihm die Nachricht, dass sie schwanger ist.
  • Die zukünftige Kaiserin Elloa macht sich durch ihr zickiges Verhalten unbeliebt bei Hofe. Der übrige Harem plant ein Mordkomplott.
  • Der Riesenpilz beginnt unter dem Einfluss von Daa'tan rund um den Victoriasee mit Angriffen auf Menschen. Daa'tan kann Kontakt mit Thgáan aufnehmen, der sich nach Wimereux-à-l'Hauteur.
  • Victorius sucht nach der Mutter seines Kindes, Salimata, und findet sie in einem kleinen Dorf. Sie nimmt seine Entschuldigung an. Wenige Tage später macht Daa'tan sie durch den Riesenpilz ausfindig und versucht sie zu töten, doch Victorius rettet seine Familie, indem sie mit einer Roziere fliehen. Thgáan greift sie an.

August

05. August

15. August

  • Matt, Aruula und Rulfan treffen mit einem Gleiter in London ein, schwer erschüttert von ihren persönlichen Verlusten. Sie finden jedoch die Community London wimmelnd von Taratzen vor, während die Bewohner offensichtlich geflohen sind. (MX 250)
  • Matt und Aruula dringen heimlich durch eine Geheimtür in den Bunker ein, er ist jedoch völlig verlassen. Eine Explosion scheucht sie wieder ins Freie, wo sie von Taratzen angegriffen werden. Als sie in den Fluss flüchten, kommen ihnen die Lords zu Hilfe. Sie fürchten, dass Rulfan ums Leben gekommen ist, denn der Gleiter ist explodiert. (MX 250)
  • Rulfan wurde jedoch tatsächlich von den Demokraten gefangen genommen, deren EWAT er zufällig entdeckte. Arglos lässt er sich in die Falle locken. Sein Gleiter wird mit einem Laserstrahl zerstört. (MX 250)

16. August

26. August

27. August

  • Matt und Aruula erreichen Guernsey. Schon nach kurzer Zeit finden sie eine Wakuda-Statue und bemerken zu ihrem Entsetzen, dass es sich um eine Versteinerung handelt. Wenig später erreichen sie das Dorf der Technos, auch hier befinden sich versteinerte Menschen, darunter die gesuchten Technos aus London. Der Stamm von Joonah nimmt sie gefangen. (MX 252)

28. August

  • Aruula wird zurück ins Dorf der Technos geschickt, sie soll die gefürchtete Medusa töten, die man für die Versteinerungen verantwortlich macht. Matt wird als Geisel zurückbehalten. Nach einiger Suche stößt sie in einem alten Wachturm überrascht auf die völlig verstörte und ausgemergelte Queen Victoria sowie ein Sprengstofflager. Um die Queen nicht Joonah überantworten zu müssen, sprengt sie den Turm in die Luft in der Hoffnung, man würde sie beide daraufhin für tot halten. (MX 252)
  • Matt erfährt vom angeblichen Tod seiner Gefährtin und wird freigelassen. Besorgt begibt er sich ins Dorf der Technos und sucht nach ihr. Tatsächlich findet er ihre Spuren und findet sie gemeinsam mit der Queen lebend vor. Joonah Männer sind ihm jedoch gefolgt und nehmen alle wieder gefangen. (MX 252)
  • Matt und Aruula müssen das Zepter der Macht besorgen - oder die Queen stirbt. Sie begeben sich nach Sainpeert. Unterwegs besorgen sie sich im Dorf der Technos Hilfsmittel. Matt bricht den rechten Ringfinger Leonard Gabriels mit dem Siegelring des Primes ab, um ihn den Demokraten als Beweis präsentieren zu können. (MX 252)

29. August

September

Anfang September

Mitte September

Ende Oktober

  • Matt, Aruula und Rulfan erreichen das Dorf Durbayn in Südschottland. Der blinde Junge Damian bringt sie zum Dorfvorsteher Ben Coogan. (MX 255)
  • In der Nacht verschwindet Chira. Die Gefährten folgen ihren Spuren bis zu einem geheimnisvollen Luftwirbel, der laut Damian über einer alten Wetterstation - dem Wetterturm - stehen soll. (MX 255)
  • Die Gefährten dringen in den Wetterturm ein, gleichzeitig tauchen die Truppen aus Ayr auf, um sich für die Zerstörung ihrer Stadt zu rächen. Die Winterhexe Traysi ist durch die Übermacht mental überfordert und wird ohnmächtig. Ihr Diener Balcron öffnet die Tore. Matt, Aruula und Rulfan fliehen, während Balcron sich und Traysi umbringt, um den eindringenden Truppen zuvor zu kommen. (MX 255)

November

08. November

10. November

Mitte November

Ende November

Dezember

11. Dezember

12. Dezember

  • Matt und Aruula finden die Versteinerten in Corkaich, darunter auch Jenny, was Matt schwer erschüttert. Doch Ann ist verschwunden, sie finden ihre Spuren und folgen ihr ins Landesinnere
  • Gleichzeitig wehrt sich der Schatten des Mönches Bartolomé de Quintanilla gegen seine Bestimmung, Menschen zu versteinern und versucht, Mutters Einfluss zu entkommen, wird jedoch wieder eingefangen, doch Mutter hat wertvolle Zeit verloren und Matt und Aruula konnten im Landesinneren ihrem Zugriff entgehen

30. Dezember