70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Bel'ar

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Name: Name::Bel'ar
Geschlecht: Geschlecht::weiblich
Volk: Volk::Hydrit
Aufenthaltsort: Aufenthaltsort::Neu-Martok'shimre
Auftritt: MX 032
Zyklus: Meeraka
Serie: Serie::Maddrax-Serie


Bel'ar ist eine Hydritin aus Hykton, Wissenschaftlerin, Beobachterin, Gefährtin von Quart'ol

Beschreibung

Bel'ar hat einen Flossenkamm mit einem durchgehenden gelben Schimmer, schmale Hüften und einen gewaltigen Busen. Sie ist intelligent, humorvoll und warmherzig.

Geschichte

Sie half im April 2517 mit, Matthew Drax nach Hykton zu schaffen, damit der in ihn geflüchtete Quart'ol einen neuen Klonkörper erhalten konnte. Bei ihrem ersten Anblick war Matt außerordentlich beeindruckt von ihrer Oberweite (MX 032).

Die Vorkommnisse um Drytor

Nur kurze Zeit später sollte sie Lorg'da untersuchen, um herauszufinden, was in Drytor geschehen war. Doch dieser verweigerte die Kooperation und versuchte, Hykton zu verlassen. Sie folgte ihm und wurde Zeuge, wie er Fisch fraß. Als sie ihn daraufhin dingfest machen wollte, griff er sie an und wurde fast von ihm umgebracht. Im letzten Moment schritt Bol'gar ein und tötete den Rasenden.

Sie fand danach raus, dass seine geschwollene Tantrondrüse sein Verhalten beeinflusste und schlug Alarm. Drytor wurde daraufhin von Truppen aus Hykton gestürmt und die Mar'osianer vertrieben (MX 033).

Beobachterin in Waashton

Wenige Wochen später war sie an der Befreiungsaktion von Nag'or und David McKenzie in Waashton beteiligt. (MX 037)