73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Der Taratzenkönig

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX251)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maddrax-Heftromane

225 bis 249 |  250 bis 275  276 bis 299

 249 | 250 | 251 252 | 253 


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 251)

251tibi.jpg
© Bastei-Verlag
Romanbewertung:

3.50
(4 Stimmen)

Zyklus: Schatten
Titel: Der Taratzenkönig
Autor: Christian Schwarz
Titelbildzeichner: Luis Royo
Erstmals erschienen: 01.09.2009
Hauptpersonen: Rulfan (Person), Hrrney, Traysi
Handlungszeitraum:  2525
Handlungsort:  London
Besonderes: Mini-Poster, Autorenvorstellung, Roman im Roman (Teil 2), Zeittafel, Informationsseite X-Quad
Zusätzl. Formate: E-Book

Vorschau

Rulfan ist fassungslos: Was ist in den Jahren seit dem EMP in den Communities geschehen? Was bedeuten die Anschuldigungen gegen seinen Vater? Und was haben die so genannten Demokraten vor? Er muss seine ganze Hoffnung auf seine Freunde Matthew Drax und Aruula setzen – doch die können weder ihn, noch die Technos vor dem bewahren, was nun über London hereinbricht. Die Bestie hat überlebt und blutige Rache geschworen! Und Rulfan soll der Schlüssel zu ihrem Sieg werden...
© Bastei-Verlag

Handlung

Während Matt und Aruula Richtung Guernsey reisen, arbeitet die Lordhexe Traysi an ihrer Rache. Durch die EWAT-Explosion wurde sie schwer verletzt und leidet nun permanent unter der Gefahrsicht, mit der die Lords begabt sind, wodurch sie immer fast acht Sekunden in die Zukunft sehen kann. Doch das treibt sie fast in den Wahnsinn. Außerdem droht ihr, den Einfluss auf den Taratzenkönig Hrrney zu verlieren, der ebenfalls voller Rachegedanken ist. Doch noch kann sie ihn davon überzeugen, die Demokraten anzugreifen, um sich deren Gefangenen Rulfans zu bemächtigen. Er soll ihnen zeigen, wie man in den Bunker gelangt und sie zu den dortig zurückgelassenen Waffen führen. Mit Hilfe ihrer Zukunftssicht kann tatsächlich der lebensgefährliche Sicherheitsstreifen des Militärflughafens Northolt überwunden und Rulfan entführt werden.

Traysi brachte ihn - ohne Begleitung von Hrrney - zum Bunker und erzählte ihm unterwegs ihre Geschichte: wie sie bei einem Lord-Stamm aufwuchs und dort in den Köpfen des Stammes bis zum Tod ihres Vaters spionierte. Danach musste sie fliehen und kam schließlich zu Grandlord Paacival. Aber auch hier wurde sie verraten und an die Taratzen ausgeliefert, die sie sofort unter ihren Willen zwang. Doch seit ihrer schweren Verletzung fühlt sie sich nicht mehr sicher und bittet Rulfan, ihr bei der Flucht zu helfen.

Im Bunker stellt sich heraus, dass Traysi tatsächlich die Kontrolle über die Taratzen verloren hat, denn sobald sie einige LP-Gewehre finden, taucht Hrrney auf, der ihnen heimlich gefolgt ist und greift Traysi an, die jetzt überflüssig für ihn geworden ist. Doch Rulfan und Traysi gelingt die Flucht nach draußen. Hier taucht der EWAT der Demokraten auf, die Rulfan über einen implantierten Peilsender orten konnten. Traysi springt in die Themse, während die Taratzen verhindern, dass Rulfan von den Demokraten ergriffen wird. Dieser schießt mit einem LP-Gewehr auf den EWAT, wird dann aber von Hrrney bewußtlos geschlagen und verschleppt.

Weblink