73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Alexandra Cross

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alexandra Cross († 2528) war Präsidentin des Weltrats und Internistin.

Beschreibung

Dr. Alexandra Cross hatte große blaue Augen und blonde lange Haare. Sie war eine ehemalige Internistin. Alexandra Cross verlor beim Kampf gegen Arthur Crows U-Men-Armee den linken Arm. (MX 231)

Geschichte

Sie war Nachfolgerin von Arthur Crow nach der Atombombenkatastrophe im Amt des Präsidenten.

...

Seit April 2525 zeigte sie deutlich ihr Interesse an Mr. Black, der jedoch zunächst zurückhaltend reagierte. (MX 242)

...

Als in Spooky Pines vier Jugendliche verschwanden, die einzige Überlebende Keeva von einem ominösen Tenktakelmann berichtete und danach alle Wachmannschaften von Spooky Pines verschwanden, ordnete sie die Operation Wipe Out an. Die Operation mißlang, Kroow marschierte mit seinen Klonsoldaten auf Waashton zu und übernahm nach kurzen Kämpfen die Macht in der Stadt. (MX 280) Zu Beginn von Kroows Machtübernahme in Waashton im Oktober 2526 verhalf ihr Mr. Black zur Flucht aus dem Weißen Haus. Für die nächsten Monate fand sie im Cold Fangs Unterschlupf. Damit ihr nicht die Decke auf den Kopf fiel, unterrichtete sie die Kinder der Algonkin. (MX 293)

...

2528 wurde sie von Aruula durch eine Handgranate getötet, als diese zusammen mit Samugaar Waashton überfiel. (MX 336)