73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Schatten (Euree)

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-dark.jpg Dieser Artikel beschäftigt sich mit den rätselhaften Wesen, die in Euree ihr Unwesen treiben; für andere Bedeutungen siehe Schatten.
Die Schatten auf dem Cover von MX 272
© Bastei-Verlag
Bei den Schatten handelt es sich um Blaupausen aus dem Zeitstrahl. Diese tauchten in der zweiten Hälfte des Jahres 2525 in Britana auf. Im einzelnen handelt es sich um die Blaupausen jener neun Personen, die sich auf dem Schiff DONA FILIPA aufhielten, als dieses in den Zeitstrahl eintrat.

Geschichte

Die Blaupause der DONA FILIPA, einer Karavelle aus dem 15. Jahrhundert wurde 1945 mit dem Meteoriten "Mysterium No. 471" verschmolzen und geriet ins Jahr 2525. Der Stein zwang die Mannschaft, für ihn Lebenskraft von Menschen einzusammeln, die er benötigte, um sich aufzuladen. Dadurch versteinerten die Opfer. Besonders empfindlich reagierte er auf Tachyonen, die diejenigen an sich trugen, die bereits durch den Zeitstrahl gereist waren. Deswegen verfolgte er vor allem Matthew Drax und Aruula und geriet so an Britanas Küsten, wo diverse Küstenbewohner versteinert wurden.

Auftreten

Zugleich wurden die versteinerten Opfer wieder lebendig, mit der Ausnahme derjenigen, deren Standbild zerstört wurde.

Bekannte Opfer der Schatten

Siehe: Versteinerte

Weitere Opfer, deren Statuen zerstört wurden:

Die Schatten