70.6% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Der verlorene Sohn

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX335)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
333 | 334 | 335 | 336 | 337


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 335)
335tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:

4.00
(7 Stimmen)
Zyklus: Archivar
Titel: Der verlorene Sohn
Autor: Andreas Suchanek
Titelbildzeichner: Néstor Taylor
Erstmals erschienen: 20.11.2012
Hauptpersonen: Miki Takeo, Fudoh, Arthur Crow, Keran
Handlungszeitraum: 2528
Handlungsort: Amarillo
Besonderes:

Zeittafel

Zusätzl. Formate: E-Book

Vorschau

Es ist Miki Takeo gelungen, vorerst aus Campeche zu entkommen. Nun strebt der Android nordwärts – und hat ein neues Ziel: Amarillo! Hier, in der verlassenen Siedlung der Unsterblichen, will er es wagen, seinem lange verstorbenen Sohn einen neuen Körper und eine zweite Chance zu geben. Den Speicherkristall mit dem Gedächtnisinhalt Aiko Tsuyoshis trägt er bei sich.
Doch nicht alles läuft nach Plan. Es beginnt damit, dass die Enklave bei weitem nicht so verlassen ist, wie er dachte...
© Bastei-Verlag

Handlung

Der wieder erwachte Miki Takeo befreit seine Kameraden Matthew Drax und Xij aus der Gewalt des Indiostammes und sie können sich getrennt absetzen, bevor der Große Herr zurückkehrt. Miki nimmt Kurs auf Amarillo, um ein altes Vorhaben in die Tat umzusetzen: Seinen Sohn Aiko Tsuyoshi dank einer Gedächtniskopie in einem Androidenkörper wieder zum Leben zu erwecken. Doch in dem Speicherkristall hat sich das Bewusstsein von General Arthur Crow eingenistet. Dieser ist es auch, der nun den neuen Körper kontrolliert, um Miki Takeo zu täuschen. Miki wird durch eine Bombe verschüttet; Crow glaubt ihn zerstört. (weiterlesen…)

Weblink