82.2% aller Heft-Artikel bis Band 399 enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

2521

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahreskalender

25. Jahrhundert | 26. Jahrhundert | 27. Jahrhundert
2519 | 2520 | 2521 | 2522 | 2523

 

Februar

März

August

Ende August

September

Anfang September

Mitte September

Ende September

Oktober

Anfang bis Mitte Oktober

18. Oktober

  • Die Hinterhalte der Daa'muren und Lavadrachen, sowie der Aruula U-Men lassen Maddrax einen Verrat von General Arthur Crow vermuten. Er beobachtet von der ISS aus, daß Crow mitten durch das Sirenengebiet marschiert ist und 4.000 U-Men dabei hat. Er teilt Crow mit, daß Lynne Crow schon lange tot ist. Arthur Crow will davon nichts wissen und unterbricht die Verbindung. (MX 149)
  • Maddrax teilt Miki Takeo Arthur Crows Verrat mit. Der gibt Maddrax einen Code, um die U-Men unumgänglich zu zerstören. (MX 149)
  • Maddrax spricht mit Arthur Crow und zerstört dabei die U-Men Armee. Crow kreischt noch, daß er mit der U-Men Armee bis zum Wandler vorgedrungen wäre und die Daa'muren dann vernichtet hätte. Maddrax glaubt ihm nicht und unterbricht die Verbindung. (MX 149)
  • Arthur Crow hat nun nichts mehr zu verlieren und erschießt Mon'lun'baaton. (MX 149)
  • Mr. Blacks Trupp aus 13 Regimentern, dem sich auch die EWATs der Communities aus Britana angeschlossen haben, insgesamt stößt auf eine Mimikri-Qualle und Daa'muren und erleidet entsetzliche Verluste. (MX 149)
  • Als Prof. Dr. Jacob Smythe alleine ist, will Aiko Tsuyoshi ihn töten. Da erscheint aber Veda'lan'auura, er hat in Smythes Gedanken gelesen, daß dieser den Laser manipulieren will. Als der Daa'mure Smythe angreift, tötet Aiko diesen mit dem Armbruster. Aiko redet kurz mit Smythe, der ihm von seiner Manipulation erzählt. Aiko muß vor den Daa'muren flüchten und wird von 10 gestellt. Er sprengt sich mit seinen Gegnern in die Luft. (MX 149)
  • Jacob Smythe nutzt die Verwirrung und den Angriff der Allianz und macht sich auf den Weg die Bombenkette zu manipulieren. Aber als die von der ISS hervorgerufene Nebelkette über dem Kratersee einsetzt, haben die Daa'muren Zeitzünder angebracht, weil die Lasergleichschaltung bei Nebel nicht funktioniet. Smythe wird bei der Explosion getötet, aber durch seine Manipulation zünden nur 300 Bomben und sie zünden zeitversetzt. (MX 149)
  • Durch die Atomsprengung wird der Wandler wieder zum Teil reaktiviert und ein andauernder EMP überzieht die Erde. Jede Elektronik versagt und stürzt die Allianz ins Chaos. (MX 149)
  • Die Strahlung des Wandlers aktiviert den Finder, der daraufhin erneut Telepathen durch die Vision des Brennenden Felsens zu sich ruft. (MX 150)
  • Sämtliche Elektronik in allen Bunkern der Welt fällt aus. Die Barbaren töten die hilflosen Technos und nehmen Rache für die Unterdrückung der Vergangenheit.
  • Der Telepathenzirkel wird von einem telepathischen Schlag getroffen. Alle Mitglieder bis auf Aruula sterben. Aruula selbst empfängt den Ruf des Finders und begibt sich auf den Weg nach Süden. (MX 150)
  • Viele Teile der ISS fallen aus, ebenso wie Funktionen von Naoki Tsuyoshis Körper. In ihrer Verwirrung leitet Naoki die ISS in die Erdatmosphäre. Matt flüchtet mit ihr und dem Spaceshuttle zur Mondstation. (MX 149)
  • Seebeben richten schwere Beschädigungen an den Transportröhren der Hydriten rund um den Kratersee an. Die Hydriten entschließen sich, keine weiteren Kontakte zur Oberfläche zu suchen, solange die Menschheit so geschwächt ist und die Daa'muren die Szenerie beherrschen. (MX 150)
  • Quart'ol wird alibiweise an die Küsten der Krisengebiete geschickt, um (zu wenig) Medikamente zu verteilen. Er beschließt, diese Gelegenheit zu nutzen, um selber Informationen über den Verbleib seiner Freunde zu sammeln. (MX 150)

19. Oktober

20. Oktober

21. Oktober

  • Die Bunkerbewohner der Community Luimneach werden von Barbaren vertrieben und flüchten nach Dublin. (MX 264)
  • Matthew Drax wird in mehreren Sitzungen von den Marsianern auf der Mondstation verhört, seine Geschichte stößt auf große Skepsis. Naoki Tsuyoshi wird versorgt, ihre implantierten Bauteile können jedoch nicht repariert werden, da sie nicht kompatibel sind mit der Technik der Marsianer. Man versetzt sie in ein künstliches Koma. Ein Datenkristall, den sie um den Hals trägt, wird ihr abgenommen, um ihn später zu untersuchen. (MX 150)
  • Die Gruppe um Eve Neuf-Deville hat auf ihrer Wanderung nach London den ersten Toten zu beklagen: Li Donaghue stirbt an einer Blutvergiftung, nachdem sie sich einen Splitter in der Hand zugezogen hatte. Inzwischen haben die Zwillingen Linus und Su Caffrey die Führung in die Hand genommen, da sie sich am besten in Überlebenstechniken auskennen. (MX 153)

22. Oktober

23. Oktober

29. Oktober

  • Eve Neuf-Deville erreicht als nervliches Wrack London und gerät in die Gefangenschaft der Lords. Diese nehmen ihr den Serumsbeutel ab, was ihren letzten Rest Verstand erstmal auslöscht. (MX 153)

November

02. November

05. November

Dezember

Anfang Dezember

Mitte Dezember

Ende Dezember