70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Jamal

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jamal war der Anführer der Ullah-Sekte.

Beschreibung

Er war ein Albino und hatte viele Pockennarben im Gesicht. Er war äußerst gewalttätig und träumte von einer neuen Weltordnung.

Geschichte

Nach der Atombombenkatastrophe 2521 nutzte er die Gunst der Stunde, um der Ullah-Sekte zu mehr Einfluss zu verhelfen. Er übernahm gewaltsam den Gawlden Lyon und richtete hier sein neues Hauptquartier ein. Während der Wirren tauchte Monsieur Marcel bei ihm auf und präsentierte ihm versehentlich einen Lageplan des Weltrats, den er selber gestohlen hatte, auf dem ein Waffenversteck eingezeichnet war. Die Ulla-Sekte versuchte daraufhin, das Versteck zu finden, doch die Trashcan Kids kamen ihnen zuvor und zerstörten die Waffen. (MX 152)

Die Sekte verschwand nach dem Ende des EMP so geheimnisvoll im Dunkel, wie sie aufgetaucht war. Auch vom weiteren Schicksal Jamals ist nichts mehr bekannt.