73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

2522

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahreskalender

25. Jahrhundert | 26. Jahrhundert | 27. Jahrhundert
2520 | 2521 | 2522 | 2523 | 2524

 

Januar

Anfang Januar

17. Janaur

18. Januar

20. Januar

24. Januar

25. Januar

27. Januar

28. Januar

Februar

Anfang Februar

03. Februar

06. Februar

08. Februar

10. Februar

Mitte Februar

Ende Februar

  • Aruula, auf dem Weg nach Ausala, trifft in der Wüste auf das Volk der Schimären, das seit 40 Jahren von dem Telepathen Moogan unterjocht wird und befreit das Volk von der sadistischen Herrschaft. Sie büßt dabei allerdings das obere Glied eines kleinen Fingers ein. (MX 159)

März

  • Den ganzen Monat werden in der Anlage der Alten Ausgrabungen vorangetrieben und ein riesiger Maschinenpark freigelegt, der allerdings inaktiv ist. In der Gesellschaft der Marsianer brodelt es, Matts Anwesenheit auf dem Planeten spaltet die Menschen in zwei Lager: die einen, die ihn als Bedrohung betrachten, die anderen, die sich Vorteile erhoffen. Er selber ist aber kaum mit der einfachen Bevölkerung in Kontakt, sondern hilft bei den Ausgrabungen. (MX 161)
  • Windtänzer begibt sich wieder in die Lehre von Sternsang und hält sich deshalb auch in der Anlage der Alten auf. (MX 161)

Ende März

April

04. April

05. April

06. April

  • Ein Supersturm zwingt die Bodentruppe der AENEA in die drei GOLIATHS umzusteigen. July Tsuyoshi versucht derweil, das Luftschiff zu landen, bevor es zerstört wird. Sie schafft eine Bruchlandung, bei der alle übrigen Mannschaftsmitglieder überleben. (MX 162)
  • Matts GOLIATH erreicht wohlbehalten den Boden und lässt den Sturm über sich ergehen. Alle können unverletzt den GOLIATH verlassen und übernachten an Ort und Stelle. (MX 162)
  • Die beiden anderen GOLIATHS werden bei der Landung stark beschädigt. Zwei Wissenschaftler kommen ums Leben. (MX 162)

07. April

08. April

  • Die Expedition Kristallschlüssel erreicht die Kristallgruft und dringt in sie ein. Obwohl die Strahlung der Schwarzen Kristalle die Mitglieder stark verwirrt, schaffen sie es, den richtigen Kristall zu finden und an sich zu nehmen. Am Ausgang werden sie von Mitgliedern des Felsenvolks erwartet. Diese verlangen die Herausgabe des Kristalls. (MX 162)

09. April

10. April

11. April

12. April

  • Maya Joy Tsuyoshi wird zur Interimspräsidentin gewählt. Sie regelt die Wahlbedingungen der Präsidentschaft neu, zu der erstmals auch Männer zugelasssen werden sollen. Außerdem schafft sie das Amt des Friedenssprecher, das sie zunächst selbst besetzt.

Ende April

Mai

09. Mai

  • Vierzehn verbliebene Technos, die sich noch in London aufhielten, erreichen nach Chatham und setzen die Arbeit an dem Schiff, mit dem sie Guernsey erreichen wollen, fort. (MX 250)

12. Mai

Ende Mai

Juli

Ende Juli

August

Anfang August

13. August

15. August

18. August

  • Aruula rettet Daa'tan, ohne zu wissen, dass er ihr Sohn ist, vor dem Ertrinken, wird aber durch Grao, der sie erkannt hat, wieder von ihm getrennt - alles was ihr bleibt, ist ein Messer

Ende August

September

Anfang September

04. September

15. September

  • Die Technos auf Guernsey schließen ein Abkommen mit Gundar. Gegen ein Stück Land und einige überlebenswichtige Werkzeuge und Utensilien wollen sie ihm Wissen liefern. Sie beginnen mit dem Bau eines Dorfes.(MX 253)

Mitte bis Ende September

  • Zwischen etwa tausend Waldmenschen und den Städtern, die angefangen haben, Bäume zu roden und zu verbrennen, kommt es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen. Schlichtungsversuche der Regierung scheitern. Ein neuer Bruderkrieg droht. (MX 174)
  • Palun Saintdemar beginnt mit seiner Suche nach einem Gegenmittel gegen das ISS-Virus. (MX 174) und findet es auch recht bald. Er beginnt mit Impfungen. (MX 175)

19. September

  • Leto Jolar Angelis zwingt seine Frau Maya Joy Tsuyoshi zur Auflösung des Rates und zur Aufgabe ihres Amtes. Er selbst übernimmt die Führung als Militär-Präsident. Er verkündet den Ausnahmezustand, verhängt Ausgangssperren und stellt mir sanfter Gewalt wieder die Ordnung in den Städten her. Die durch Kristallträumer hervorgerufenen Demonstrationen werden aufgelöst. Die Anlage der Alten bleibt jedoch vorerst von Kristallträumer und seinen Anhängern besetzt. Es wird jedoch jegliche Übertragung durch Fernsehsender verboten und der Strom abgeschaltet. (MX 174)

20. September

  • Das erste Todesopfer der Seuche durch das ISS-Virus wird in Utopia gefunden. Damit hat die Seuche auch auf die Städte übergegriffen. (MX 174)

21. September

22. September

Ende September

  • Aufräum- und Aufbauarbeiten auf dem Mars beginnen. (MX 175)

Oktober

03. Oktober

November

Anfang November

08. November

09. November

Dezember

Ende Dezember

  • Rulfan setzt mit dem Telepathen Cahai nach Ausala über. Als Cahai eine Meuterei anzettelt, stellt sich Rulfan gegen ihn und wird mit einem Teil der Mannschaft auf einer Insel ausgesetzt. Ein Fischerboot liest sie auf und bringt sie nach Kuala Lumpur, wo Rulfan beim Sturz des Kometenfürsten hilft, wobei er Hilfe durch Victorius erhält, der gerade mit der PARIS die Stadt überqueren wollte