82.2% aller Heft-Artikel bis Band 399 enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Juefaan

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-dark.jpg Dieser Artikel befasst sich mit der Person Juefaan. Für das gleichnamige Luftschiff, siehe: JUEFAAN.

Juefaan (* 2519 ? auf den Dreizehn Inseln) ist der Sohn der Priesterin Juneeda und von Rulfan.

Beschreibung

Juefaan wird als schüchtern, hellhäutig und dünn beschrieben; erst ist er flachsblond (MX 263) , später dunkelt sein Haar zunehmend nach (Zitat MX 334: "Sein früher flachsblondes Haar wurde mit jedem Winter dunkler."). Nach Juefaan ist Rulfans neues Luftschiff benannt. (MX 313)

Geschichte

Juefaan ist Rulfans erstgeborener und unehelicher Sohn, wovon dieser nichts wusste (MX 275), allerdings wusste Aruula davon. (MX 303)

Nach dem Tod seiner Mutter Juneeda wollte sich Juefaan auf eine Reise machen und streifte durch die Wälder von Kalskroona. Dabei wurde er von einem weißen Lupa in die Nähe der gefangenen Aruula gescheucht, die sich schließlich ihm gegenüber bemerkbar machen konnte.(MX 313).

Kurz darauf reiste Juefaan mit Aruula nach Canduly Castle. Dort rettete er Rulfans Frau Myrial vor einem der überlebenden Exekutoren. Während Rulfan und Aruula mit dem Luftschiff JUEFAAN zum Flächenräumer flogen, blieb Juefaan bei Myrial auf Canduly Castle. (MX 313)

Juefaan wuchs während des Zeitsprunges von Matt und Aruula in Canduly Castle auf. Dort lernte er Jaira McDuncan kennen, ein junges Mädchen, welches bald zu seiner besten Freundin wurde. Obwohl sie sich gut verstanden, hatte er kein Interesse daran, mehr als Freundschaft von ihr zu wollen. Sie beide bekommen von einem Retrologen der auf Canduly Castle lebt, eine Menge Batman-Comics ausgeliehen. Mit der Zeit werden die beiden – besonders aber Juefaan – Fans dieses Superhelden. Als Juefaan dann auch einen Lupa-Welpen von Rulfan geschenkt bekommt, nennt er diesen einfach Robin. (MX 364)

Einige Jahre später versucht ein Mitglied oder Diener der sogenannten Schwarzen Philosophen, in Canduly Castle einzubrechen. Doch Juefaan, Jaira und Robin können diesen Angriff vereiteln. Der Angreifer flieht, schwört aber, dass er zurückkehren würde. Kurz darauf kehrt ein Retrologe mit einem neuen Artefakt zurück. Juefaan, der sich mit diesem Artefakt beschäftigen will, wird von diesem als neuer Wirt angenommen. Das Artefakt ist ein Symbiont, welcher sich von Blut ernährt und in seiner wahren Gestalt wie eine schwarze Flüssigkeit aussieht. Doch es kann jede Form imitieren, die sein Träger wünscht, außerdem kann es auch die Erinnerungen anderer Menschen löschen, und nimmt für mehrere Jahre den Platz von Juefaans Kleidung ein.

Eines Tages greifen die Schwarzen Philosophen erneut Canduly Castle an. Rulfan und die Retrologen können sie zwar mehrmals zurückschlagen, doch letztendlich erobern sie dennoch die Burg. Beim letzten Angriff stirbt auch Myrial, die Ehefrau von Rulfan. Jedoch ist Rulfan und den meisten der Retrologen die Flucht gelungen, während Juefaan und Jaira die Angreifer zuletzt besiegen können.

Als Matt und Aruula nach dem Zeitsprung wieder auf Rulfan treffen, lebt dieser mit seinen Retrologen in den Katakomben unter der Luss Parish Church, einer Kirche in einer Stadt, welche von Aleister Crowley, einem Roboter der Schwarzen Philosophen, regiert wird. Juefaan und Jaira leisten im Untergrund Widerstand gegen ihn, und können seinen Plänen sogar beträchtlichen Schaden zufügen. Doch eine von Juefaans letzten Aktionen hatte zur Folge, dass Jaira gefangengenommen wurde. (MX 364)

Während seiner Angriffe lässt Juefaan seinen Symbionten die Gestalt von Batman imitieren. In dieser Gestalt rettet er auch Matt und Aruula vor Crowleys Schergen, gibt sich aber kurz darauf zu erkennen. Zusammen mit den beiden befreit er seine Freundin Jaira, doch diese wurde bereits einer Gehirnwäsche unterzogen, und ist Crowley hörig. Juefaan, der Crowley zwar besiegen und auch schwer beschädigen kann, muss somit einen Verlust hinnehmen, da er sich gezwungen sieht, Jairas sämtliche Erinnerungen zu löschen, um sie von Crowleys Einfluss zu befreien. (MX 364)

Später schließt er sich Matt und Aruula an, um die übrigen Artefakte zu finden und die Schwarzen Philosophen zu bekämpfen. Später leistet er auch seinen Anteil im Kampf gegen eine Nazi-Enklave, welche ebenfalls unter Leitung der Schwarzen Philosophen steht. (MX 366)

Er reist nach Neepal, um von den Schwarzen Philosophen ein Mittel gegen Jairas Hirnparasiten zu erlangen. (MX 377)