73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

2545

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahreskalender

25. Jahrhundert | 26. Jahrhundert | 27. Jahrhundert
2543 | 2544 | 2545 | 2546 | 2547

 

Januar

Ende Januar

Februar

Ende Februar

  • In der Schweiz werden Matthew Drax und sein Team Zeuge einer Katastrophe, die vom CERN ausgeht. (MX 368)
  • Matt versucht das Unglück zu verhindern und wird von Xaana unterstützt. Doch vergebens – es öffnet sich eine Art Wurmloch, nur stecknadelgroß, doch so verheerend, dass sie fliehen müssen. (MX 369)
  • Als Xaana Matt zufällig im CERN wiedertrifft, wissen beide nicht, dass er statt Tom Ericson ihr leiblicher Vater ist. (MX 369)

März

  • Während Xaana den neuen Hort des Wissens aufsucht, treffen Matt, Aruula und Juefaan in Marseii, wo sie das nächste Artefakt orten, auf die Schwarzen Philosophen. Sie werden von Mellon, einem Mutanten, der die Artefakte für die Schwarzen Philosophen aufspüren soll, getäuscht und hintergangen. Einen der orangefarben gekleideten Männer können die Freunde jedoch als Geisel nehmen. (MX 370)
  • Die Geisel begeht jedoch Selbstmord, um nichts zu verraten, aber Aruula kann vorher noch in den Gedanken des Mannes lesen, dass Ende Mai ein neuer Statthalter in Waashton eingesetzt werden soll. Dabei soll es sich um einen Roboter mit der Persönlichkeit von Professor Dr. Jacob Smythe handeln. Matt will deshalb sofort nach Meeraka, während Juefaan darauf besteht direkt zur Basis des Feindes in Nepal zu reisen. (MX 371)

April

Mai

31. Mai

Juni

01. Juni