70.6% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Mit eisernem Willen

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX327)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
325 | 326 | 327 | 328 | 329


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 327)
327tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:

3.67
(9 Stimmen)
Zyklus: Archivar
Titel: Mit eisernem Willen
Autor: Michelle Stern, Ansgar Back
Titelbildzeichner: Jan Balaz
Erstmals erschienen: 31.07.2012
Hauptpersonen: Matthew Drax, Aruula, Xij Hamlet, Miki Takeo, Kolchuu, Sabeen, Merle
Handlungszeitraum: 2528
Handlungsort: Kourou, Dreizehn Inseln, Canduly Castle
Besonderes:

Zeittafel

Zusätzl. Formate: E-Book

Vorschau

Maddrax und Aruula mögen zwar voneinander getrennt sein – und zwar örtlich wie seelisch –, doch eines verbindet sie jetzt: Verletzt und untätig herumzusitzen ist nicht ihr Ding. Während Matt in Kourou den Schlangenbiss auskuriert, stemmt sich Aruula mit aller Macht gegen ihre Lähmung. Entgegen aller Vernunft zwingt sie ihren Körper zu einem mörderischen Training – das ihr zum Verhängnis werden soll. Und Matt muss seine Schwäche überwinden, als Xij von angeblich „Unsichtbaren“ in den Dschungel verschleppt wird…
© Bastei-Verlag

Handlung

Mit eisernen Willen versucht Aruula, gestärkt mit einem Stützkorsett, die Schmerzen im Rückgrat beim Training zu ignorieren. Juefaan beleidigt im aufkommenden jugendlichen Übermut die stolze Kriegerin und nach einer Ohrfeige setzt sich Aruula zum Waldrand ab. Dort wird sie von zwei ehemaligen Clan-Mitgliedern der McDennals angegriffen und unterliegt. Die Räuber entwenden ihr das Schwert.

Mit einem zahmen Reddeer verfolgt sie die Räuber, verliert aber ihre Fährte. Im Dunkel der Nacht wird sie von einem kauzigen alten Einsiedler gefunden und in seiner Hütte verpflegt. Sie erzählt von ihrer Enttäuschung und dass Wudan sie hasst. Geduldig und seelsorglich kümmert sich Kolchuu um die zweifelnde Barbarin. Er erzählt, der Hirsch sei vom ihm als Kitz großgezogen worden. Der Einsiedler kennt auch den Unterschlupf der beiden Diebe. Am nächsten Morgen stattet er die erholte Kriegerin mit Pfeil und Bogen aus.

Die Diebe hatten sich in eine Ruine an einem See zurückgezogen. Aruula überwältigt sie und bringt ihr Schwert wieder an sich. Kurz darauf hat sie eine Vision von Wudans Auge. Diese erzählt Aruula, dass sie die Prüfung bestanden hätte und auch wieder vollständig genesen würde. Die alte, weise Frau bestätigt ebenfalls, dass sie zu ihrem Volk zurückkehren und weder ihren Pfad, noch ihren Weg verloren hätte. Zurück in Canduly Castle versöhnt sie sich auch wieder mit Juefaan.

Auf den Dreizehn Inseln wird derweil die zurückgekehrte Sabeen zur König gewählt. Sie musste in der Horde Harims als Lauscherin und Sklavin Dienste verrichten. Nachdem sie die Horde betäubt und im Schlaf getötet hatte, konnte sie nun zu ihrem Volk zurückkehren. Zwei ihrer engsten Gefährtinnen schickt sie heimlich aus, um die Nebenbuhlerin Aruula zu suchen und zu töten.

In Kourou unternimmt Capitaine Chevalier mit einem Expeditions-Trupp die Suche nach dem Indio-Stamm der Unsichtbaren, die verborgen im Dschungel leben und Schlangen verehren. Der Capitaine vertritt die Ansicht, dass die Eingeborenen mit den Überfall der geflügelten Schlangen in Zusammenhang stehen könnten. Xij schließt sich der Expedition an und mit ihr auch das Halbblut Merle, die sich offensichtlich für sie interessiert. Matt bleibt geschwächt durch den Schlangenbiß zurück. Miki Takeo arbeitet inzwischen mit dem Inscher Van Zant zusammen, um einem gut erhaltenen Nato-Helikopter NH90 instandsetzen zu können. Die Arbeiten werden unterbrochen durch die Angriffe von Groyls, riesigen, fleischfressenden Vögeln, die nach neuen Nistplätzen suchen. Die Attacke kann erfolgreich abgewehrt werden.

Kuxetlan, der Medizinmann der Unsichtbaren, bringt Menschenopfer an Ha'tuu - eine mutierte Riesenschlange - in einem ehemaligen Bunker. Einst fand man im Bunker ein Bildnis von Marilyn Monroe und ein Grammophon. Durch die Töne wurde die Riesenschlange angelockt und deshalb nahm man an, es handle sich um ein Geschöpf von Marrýn. Von der ebenfalls blonden Xij erhoffen sich die Indios ein Gleichgewicht um die Schlange herzustellen und entführen sie, um sie als letztes Opfer darzubringen. Das riesige Reptil soll dann zufrieden sein und die Indios für immer verlassen. Auch das Halbblut Merle beteiligt sich an diesem Plan, mit der Hoffnung, dass somit die Menschenopfer von ihren Stamm beendet werden würden.

Matt wird umgehend von Capitaine Chevalier unterrichtet. Mit dem instandgesetzten Helikopter und Miki Takeo an Bord gelingt die Befreiung von Xij. Die mutierte Riesenschlange wird dabei getötet.

Weblink