73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Luss Parish Church

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Luss Parish Church bei Glesgo ist eine Kirchenruine, die auf dem Gebiet des ehemaligen Dorf Luss im früheren schottischen Verwaltungsbezirk Argyll and Bute liegt.

Beschreibung

Die Katakomben der Kirche baute Rulfan mit seinen Leuten in eine Notunterkunft mit Lagerräumen für den Hort des Wissens aus. Der Zugang führte durch einen Beichtstuhl. (MX 364)

Geschichte

Von 2530 an evakuierte Rulfan den Hort des Wissens und einen Teil der Burgbewohner von Canduly Castle zum neuen Lager unter der Luss Parish Church, weil die Schwarzen Philosphen und ihre Handlanger die Gegend unsicher machten und die Macht für sich beanspruchten.

Als im Oktober 2542 die Gegner unter der Führung des neuen Statthalters von Glesgo, Aleister Crowley, auf der Suche nach Artefakten aus Parallelwelten die Burg eroberten und zerstörten, zogen Rulfan und seine überlebenden Leute endgültig in die Katakomben um.

Im Januar 2545 mussten sie auch das Notlager unter der Kirche evakuieren. (MX 364)

Weblink