73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Euree

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kontinent Europa wird in der Sprache der Wandernden Völker Euree genannt.

Beschreibung

Die Wandernden Völker durchstreiften jahrhundertelang den großteils vereisten Kontinent auf der Suche nach Nahrung und Unterschlupf. In mehreren Städten haben sich außerdem Bunker der Technos erhalten, vorrangig zu nennen sind die britischen Communities. Die Degeneration scheint in Euree besonders wirksam geworden zu sein, hier sind auch eine große Anzahl von Kristallsplittern der Daa'muren niedergegangen und haben dementsprechend die Umwelt beeinflußt.

Dennoch haben einige Städte die Zeit überdauert oder wurden wieder besiedelt, an erster Stelle die ehemaligen Hauptstädte wie London, Paris, Rom oder Berlin.

Daneben existieren viele kleine Dörfer oder Palisadenbauten, Landwirtschaft wird hier neben der Jagd betrieben. Auch durchstreifen regelmäßig Handelskarawanen den Kontinent. Aus Übersee werden per Schiff Waren herangeschafft, die an einigen Häfen an den Küsten vertrieben werden.

Städte

 Koordinaten
Bwistol
Community Bangor
Community Birmingham
Community Oslo
Neenbeech

Interaktive Karte

LandánSalisburyBollunaRoomaMillanZüriAmerdaamAmbuurBeelinnCorkaichGlesgoOslooDabblinPlymethLevapulKobenhachenCaalajBrysselsPariiNoontAarachneLaabsischDreesenFraantuCoellenEtheraStugaartLouxourBaaselWaarzaPraahaWeeanBudapessBordooBritanaEuree
Interaktive Euree-Karte – Um Europa im 26. Jahrhundert zu erkunden bitte mit der Maus über die Grafik fahren.