73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Baarmen

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baarmen
Koordinaten: 51.268521, 7.180166
Land: Doyzland
Kontinent: Euree
Quellen: HC 007


Baarmen ist die neue Bezeichnung für das ehemalige Wuppertal. (HC 007)

Beschreibung

Es handelt sich um eine Graftschaft. In Baarmen steht die Burg des Grafen. Die Ortschaft selbst besteht aus etwa drei Dutzend Blockhütten.

Das nächstliegende ehemalige Stadtviertel Elberfeld heißt jetzt Elfenfeld und ist bekannt als Taratzengebiet. (HC 007)

Geschichte

2515 wurde Baarmen das Opfer eines verheerenden Taratzenüberfalls. Über zwanzig Männer starben. Aufgrund dessen waren Männer so sehr Mangelware, dass der Graf ein Notstandsgesetz erließ, dass es den Frauen erlaubte, jeden Reisenden zu kidnappen und zu ihrem Mann zu machen.

Im Jahr 2517 wurde Edbald von Baarmen von seinem unehelichen Sohn Orlok gefangen, der die Burg mit Guulen überfiel.

Doch Sepp Nüssli, Harri von Xanten und Maximus vertrieben die Guule und töteten obendrein einen Yulaki, der unter der Burg lebte. Auch Orlok kam dabei ums Leben. (HC 007)