74.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Louisville

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Louisville
Koordinaten 47° 58' 4.29" N, 63° 43' 34.31" W
Die Karte wird geladen …
Land: Kentky
Kontinent: Meeraka


Louisville ist eine Stadt in Meeraka.

Anmerkung: Es ist unklar, ob die Stadt einen neuen Namen hat, da bisher nur Personen darüber gesprochen haben, die den alten Namen kannten.

Beschreibung

Louisville ist eine verfallene Ruinenstadt, in der viele verwahrloste, in Lumpen gekleidete Menschen leben. (MX 552)

Es gab einen Bunker in der Stadt. (MX 538)

Geschichte

Als Aran Kormak 2549 in Knocks ankam, wurde er gefragt, ob er aus dem Bunker von Louisville stamme. Zuvor hatte er sich in einem verlassenen Bunker, der 10 Kilometer vor Knocks lag, eine Produktionsstätte für die Droge Orym aufgebaut. Der Bunker gehörte wahrscheinlich zu Louisville. (MX 503)

Als Kormak 2550 nach einer Odysee ins Ausland nach Meeraka zurückkehrte, schloss er einen Deal mit King Curd. Dieser sollte ihn zum Bunker von Louisville bringen und dafür Orym bekommen. Unterwegs trennte sich Kormak von Curd, um einer Parallelwelt-Verwerfung in Knocks nachzugehen. (MX 538)

In New Peoria wohnten die Nachfahren von Technos aus den Bunkern von Odgen und Louisville. (MX 536)

Ende 2550 ließ Aran Kormak Matthew Drax glauben, dass die Parallelwelt-Vasraa Uon das Tachyon-Prionen-Wesen stehlen wolle. Der Hubschrauber der flüchtenden Vasraa wurde über Louisville abgeschossen. (MX 552) King Curd rettete sie aus dem Wrack und brachte sie zu einem Arzt nach Waashton.(MX 557)