71.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Geburtstagsbanner-20-Jahre-MX.jpg
Herzlichen Glückwunsch zum 20-jährigen Bestehen der Maddrax-Serie am 8. Februar 2020!

Das Maddraxikon hat alle Fans an diesem Ehrentag in den hauseigenen Jubiläums-Chat eingeladen! Überraschungsgäste inklusive!

(Das Chat-Logbuch kann weiterhin eingesehen werden.)

Hauptseite

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aus aktuellem Anlass

Was geschah im Februar?
Im Februar 2523 hielt Häuptling Joonah die Technos auf Guunsay in ihrem Dorf gefangen. Er verbot Holz zu schlagen, und um nicht zu erfrieren, bat Leonard Gabriel die Nosfera um Hilfe. Sie vertrieben Joonahs Krieger und boten den Technos eine Kooperation an: Blut gegen Schutz. (MX 253)

Maddrax – Die dunkle Zukunft der Erde

Im Jahr 2012 nähert sich ein Komet der Erde und droht alles ins Verderben zu stürzen. Der US-Pilot Matthew Drax wird beauftragt, mit einer Fliegerstaffel den Abschuss des Kometen durch Atomraketen zu beobachten. Doch der Abschuss von der ISS misslingt und der acht Kilometer durchmessende Komet kollidiert mit der Erde. Zuvor kreuzt er die Flugbahn der Stratosphären-Jets. Die stürzen ab – und für Matthew Drax beginnt das größte Abenteuer seines Lebens. Nach der Notlandung in den Alpen muss er erkennen, dass er aus zunächst unerfindlichen Gründen einen Zeitsprung ins Jahr 2516 gemacht hat. Die Erde ist zu einem höchst gefährlichen Ort geworden. Zwischen räuberischen Mutationen und wilden Barbaren beginnt er mit seiner neuen Gefährtin, der telepathisch begabten Kriegerin Aruula, nach dem Rätsel des Kometen zu forschen – auf einer unglaublichen Reise quer über den Planeten. Er stößt neben Überlebenden in Bunkerzivilisationen auf eine uralte Unterwasserrasse, er fliegt zum Mond und schließlich sogar zum Mars, er kämpft gegen Barbaren, eine entartete Flora und Fauna und sogar die Zeit selbst. Dabei begegnet ihm so manche Skurrilität, und mehr als einmal geschehen Dinge, die er niemals für möglich gehalten hätte. Auch seine Beziehung zu Aruula hat so manche Höhe und Tiefe zu überwinden. Ständig in Lebensgefahr, setzen sie sich für das Wohl der Erde und seiner verbliebenen Bewohner ein. Und so stürzen sie immer wieder in neue, unglaubliche und haarsträubende Abenteuer...

Portale

Schauplaetze NEU.png Geschichte NEU.png Personen NEU.png KunstundKultur NEU.png Religion NEU.png Biologie NEU.png Technik NEU.png Wissenschaft NEU.png
Matt Hauptseite NEU.png Aruula Hauptseite NEU.png
Smythe Hauptseite NEU.png Xij Hauptseite NEU.png Quartol Hauptseite.png Xaana Hauptseite NEU.png Tom Hauptseite NEU.png Schnurrer Hauptseite NEU.png


Aktuelle Veröffentlichungen

© Bastei-Verlag

Aktuelles Heft MX 524

© Bastei-Verlag

Nächstes Heft MX 525

© Bastei-Verlag, Zaubermond-Verlag

Hardcover HC 030

© Bastei-Verlag, Verlag Romantruhe

Aktueller Sammelband SB 1023

Zitat des Monats Februar 2020

„Niemand weiß, was die Zukunft bringt, Aruula“, sagte er leise. „Niemand weiß es. Noch vor wenigen Tagen haben wir dem Tod ins Auge gesehen, und nun haben wir neue Verbündete gefunden. Die Zukunft der Erde mag dunkel sein – aber sie ist auch voller Möglichkeiten. Es gibt immer Hoffnung...“ (MX 125)

Matthew Drax zu seiner Gefährtin Aruula. Trotz aller Unwägbarkeiten und Gefahren geben sie nicht auf. Denn Matts Körper und das seiner überlebenden Gefährten aus der Dreier-Staffel sind seit der Kreuzung des Zeitstrahls am 8. Februar 2012 mit Tachyonen geflutet, weswegen sie sehr viel langsamer altern als andere Menschen. Das wirkt sich unweigerlich auf ihr weiteres Leben aus.