82.2% aller Heft-Artikel bis Band 399 enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

2011

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahreskalender

20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert | 22. Jahrhundert
2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013

 

  • In England wird die Fußballmeisterschaft verkürzt, damit das Endspiel vor dem 8. Februar 2012 stattfinden kann.
  • In Malmö wird für die Weltausstellung 2013 ein ringförmiges Messezentrum erbaut.
  • In Camp Shelby entwickelt der US-Soldat und Chemiker Hussein ein Verjüngungselixier. Man lässt es in Johnny-Walker-Flaschen in einem neutralen Fahrzeug zur CIA bringen, doch auf dem Weg wird das Fahrzeug gestohlen. Die Diebe verkaufen die Flaschen an eine Gruppe alter Musiker.
  • Maurice Poulain gewinnt auf einem Kamas-Truck zum dritten Mal in Folge die Rallye Paris-Dakar.
  • In Marienthal unterschreiben ca. 50 Personen unter Leitung von Margot von Leyden einen Eid, keinen Unbefugten in das Geheimnis des Bunkers einzuweihen.
  • Die Schutzhülle des Sarkophags von Tschernobyl wird erneuert. Dazu wird in Prypjat noch vor Beginn der Arbeiten ein Bunker errichtet (MX 296).
  • Auf der ISS werden als Teil des NATO-Raketenabwehrschildes acht MX-3-Raketen eingelagert (MX 050), jedoch ohne die dazugehörigen Nuklearsprengköpfe. (HC 001)

Februar

  • Der Privatdetektiv Osmar Ostwald, ein Armeefreund von Matthew Drax, wird vom Musikproduzenten Dietheer beauftragt, in Casablanca nach dessen Tochter Melanie Matzke zu suchen und sie nach Hamburg zu bringen. Ostwald kommt zu spät; Melanie ist an einer Überdosis gestorben. Bei seinen Nachforschungen freundet er sich mit Farah Hadibi, der Schwester des Drogendealers Yussuf Hadibi, an. Fahra lädt ihn nach Zanda zur Feier ihres 21. Geburtstags ein. Auf der Feier schnüffelt Ostwald herum und wird von einem Wachmann angeschossen. Er fällt ins Koma, aus dem er vier Jahre später erwacht.

März

07. März

Juli

  • Matthew Drax und Elizabeth Drax trennen sich. Matt erhält Sonderurlaub, da er mit der Situation nicht zurechtkommt und fährt nach Skandinavien, um den Kopf freizubekommen. (HC 001)

02. Juli

16. Juli

  • In der britischen Marinebasis auf Gibraltar wird weiter an Mensch-Hydriten geforscht (siehe auch 12. Mai 2009). Einige der Exemplare sind gestorben; ein Weibchen und zwei Männchen leben noch. Commander B. J. Kerry beobachtet, dass die Wesen etwas verbergen.
Anmerkung: Die Bezeichnung „Fish Model: Khan“ wird abgekürzt mit Fish'n'khan, was später zu „Fish'manta'kan“ wird, dem Legenden-Namen der Hydriten.

19. Juli

August

  • Ein Bericht von Beryl Nordström erscheint über die Gruppe Mjöllnir, der nicht gerade positiv für die Band ausfällt. Es wird angenommen, dass die Gruppe etwas mit einem Mord an einer anderen Journalistin zu tun hat.
  • Eine große Sturmflut im Mittelmeer. (MX 268)

12. August

  • Das Forschungsschiff MOTHER NATURE sticht von Neuseeland aus in See. Zuerst geht es in Richtung Südamerika. (MX 268)

16. August

17. August

24. August

  • Ein deutsches Gericht gibt der Klage nach, Lupos lebenserhaltende Geräte abzuschalten (siehe auch 4. September 2010).

25. August

26. August

  • Charles Poronyoma wird Präsident von Tansania, nachdem Rebellen das Flugzeug seines Vorgängers abgeschossen haben.
  • Lasse Larson sieht zum erstenmal in Stockholm eine Erscheinung vom nordischen Gott Loki. Abends in der Szenekneipe Asgard erscheint ihm Loki und es kommt zu einer Massenschlägerei, an dessen Ende Lasse verhaftet wird.
  • Die Journalistin Beryl Nordström lernt in einem Hotel in Malmö Matthew Drax kennen. Sie verbringen die Nacht miteinander sowie die nächsten drei Tage.
  • Die Rote Armee fliegt neue Luftangriffe gegen usbekische Rebellen.
  • Koalitionskrise in Israel.

27. August

  • Professor Jacob Smythe berechnet, dass Christopher-Floyd die Erdbahn am 12. Februar 2012 kreuzen wird und beschließt, Präsident Arnold Schwarzenegger zu benachrichtigen. Er bemerkt ungewöhnliche Abweichungen von Christopher-Floyds Flugbahn.
  • Als der Wandler den Saturn passiert, erwachen die Daa'muren und bemerken, daß der Wandler keine Energie mehr hat, um den Kurs selber zu korrigieren. Sie nehmen diese Korrekturen daher manuell vor, woraufhin die Menschen auf das seltsame Verhalten des Kometen aufmerksam werden.
  • Die MOTHER NATURE wird von einem Piratenschiff angegriffen. (MX 268)

28. August

  • Lupo (Patrick Schmitt) wird von den Geräten abgehängt und stirbt.

29. August

  • Professor Jacob Smythe erfährt, dass sich der Neigungswinkel von Christopher-Floyd wieder einmal geringfügig verändert hat. Der Komet wird die Erdbahn schon am 11. Februar 2012 kreuzen.
  • In Amsterdam unterzieht man Lupos Leiche einer Obduktion, bei der er wieder erwacht und elf Menschen tötet, bevor er von der Ärztin Vera van Dam mit einem Defilibrator niedergestreckt und dann von der Polizei erschossen wird.
  • Matthew Drax trennt sich von Beryl Nordström, da er sie nicht nach Stockholm begleiten will. (HC 001)
  • Herbert Fuchs trifft in Dortmund ein und blitzt bei seiner alten Freundin ab. Dabei stiehlt er ihr ihre Uhr. (HC 001)

30. August

Ende August

  • Ein Bericht von Beryl Nordström über die Gruppe Mjöllnir erscheint, der nicht positiv für die „Scream Metal Band“ ausfällt. Es wird angenommen, dass die Gruppe etwas mit einem Mord an einer anderen Journalistin zu tun hat.

September

Anfang September

02. September

  • Piraten entführen zwei Frauen von der MOTHER NATURE. Mar'os Hydriten entern das Schiff der Piraten, weil diese Delfine abschlachten. Die Mar'os Jünger fressen die Piraten, lassen die zwei Frauen aber am Leben. (MX 268)

05. September

  • Der MOTHER NATURE geht die Energie aus, weil die Piraten zu viel an der Solaranlage beschädigt haben. Die Mar'os Jünger wollen die MOTHER NATURE entern, werden aber von Brandbomben zurückgeschreckt. Das Piratenschiff sinkt daraufhin. (MX 268)

14. September

Mitte September

15. September

  • David McKenzie wird Matts Staffel zugeteilt. Die USA halten eine Kollision des Kometen mit der Erde zu mehr als fünfzig Prozent wahrscheinlich. Man beginnt im Geheimen mit den Vorbereitungen für einen Abschuss durch Atomraketen (HC 001)

17. September

  • Knox tötet in Köln den Polizisten Karmann der ihn beschattet hat. Danach verspeist er dessen Gehirn.

19. September

27. September

  • Als im Gefängnis von Daressalam damit begonnen wird, inhaftierte Staatsfeinde und Ausländer zu ermorden, füllt Prof. Dr. Jan van der Groot Spritzen mit der ITH-Bergmann-Variante, die er in den Bügeln seiner Brille versteckt hatte.

Ende September

  • Scheich Kemal Ben Ulashi lässt seine fünf Söhne (Ali, Yassir, Muhammad, Zahir und Achmed) aus der ganzen Welt zu sich rufen, um ihnen seinen Bunker zu zeigen. Ulashis Atombombenbunker befindet sich in einer Oase an der jemenitischen Grenze und hat einige hundert Millionen Dollar gekostet. Der Bunker liegt 90 Meter unter der Erde und bietet Platz für 500 Personen. Beziehen sollen ihn aber nur maximal 350 Personen. 12 Personen sollen in Schlafkammern an einen Supercomputer angeschlossen werden und so um den Faktor 40 langsamer altern. Mit dabei sind Professor Dr. med. Georgios Awakian, Allan Smith (Neurologe), seine Frau Floria Smith (Molekularbiologin) und der Chefingenieur Hassen El Tubari.
  • Lasse Larson wurde in Stockholm in eine Psychiatrische Klinik eingeliefert. Ansgar, Kampfname Gauti, überbringt Lasse seinen Kampfnamen; Fenrir. Drei Tage später wird Lasse von Gauti und Sigur, Kampfname Heimdall, sowie vier weiteren Kriegern Lokis befreit. Dabei schrecken die Krieger auch nicht vor Mord zurück.
  • Pfarrer Jan Söderblum aus der Gemeinde Eda in Charlottenberg kommt hinter die bösen Machenschaften von Lokis Kriegern und beginnt andere darüber zu informieren.
  • Ingrid Tyndal, Kampfname Hel, eine Freundin von Pfarrer Jan Söderblums Enkel, tritt Lokis Kriegern bei.
  • Beryl Nordström will Matthew Drax in Berlin besuchen, aber auf dem Weg dorthin wird sie von Lokis Kriegern vergewaltigt und ermordet. Durch ein aufgezeichnetes Gespräch erfahren die Ermittler die Namen Ansgar, Sigur und Ingrid.

Frühherbst

In Marienthal unterschreiben ca. 50 Personen unter Leitung von Margot von Leyden einen Eid, keinen Unbefugten in das Geheimnis des Bunkers einzuweihen.

Oktober

02. Oktober

04. Oktober

09. Oktober

10. Oktober

11. Oktober

  • Dr. Gina Perini aus den USA vom NASA Projekt klärt Yoichi Funaki über die roten Tätowierungen auf den Handrücken der Generäle auf die er bemerkt hat. Sie deuten auf den Geheimbund der Chi Katana (Blutiges Schwert) hin; kaisertreue Männer der japanischen Oberschicht, die so fanatisch wie die Nazis sind, mit dem Ziel sich an der USA zu rächen. Funaki befürchtet, dass sie das Leitsystem der Rakete „Rising Star“ nach der Zerstörung des Kometen für eine unaufhaltbare Atombombe gegen die USA einsetzen werden.

12. Oktober

23. Oktober

25. Oktober

  • Lotta Nordström wird von ihrer Großmutter Astrid in eine psychiatrische Klinik eingewiesen und damit auch gleichzeitig vor Lokis Kriegern versteckt.

November

09. November

  • Dem Bonobo-Affen Snapper werden in einem Versuchslabor in Edinburgh Nanobots injiziert. Diese verhelfen dem Tier durch die „Reparatur“ defekter Zellen zur Unsterblichkeit.

18. November

20. November

21. November

22. November

  • Schweden verhängt als erster europäischer Staat den Ausnahmezustand.

25. November

29. November

  • Die Japaner schießen die Atomrakete „Rising Star“ ins All. Sie soll mit einer neuartigen Atombombe den Kometen vom Kurs abbringen.

Dezember

  • Dr. Liam Carter entwickelt im Medical Science Center in Amarillo eine Speichererweiterung für das menschliche Gehirn.
  • Kathrin Blumenschein wird von ihrem englischen Kollegen John schwanger.
  • Die Hydriten von Karsi'signak beschließen, etwas gegen die Waffenarsenale der Menschen in der Nähe von Transportröhren und Einrichtungen zu unternehmen. Sevgil'im wird mit dieser Aufgabe vertraut. Der Hydrit Eul'nat ist Oberster Sicherheitsbeauftragter von Karsi'signak.
  • Lann Than (Ytim'len) und seine Großfamilie ziehen in die hydritische Forschungsstation am Mekong-Delta. Hier trifft er nach etlichen Jahren wieder auf seine Schwester Sevgil'im.

Anfang Dezember

  • Der Komet Christopher-Floyd passiert den Mars.
  • Über 100 Menschen in Walhall.
  • Lokiras Krieger überfallen zwei schwedische und zwei norwegische Kasernen, sie töten etliche und erbeuten Waffen, Munition, Panzer, Haubitzen und Kampfhubschrauber. Soldaten und Polizisten schließen sich Lokiras Kriegern an.

06. Dezember

07. Dezember

08. Dezember

  • Die Raumfähre ATLANTIS II wird trotz der Weigerung der [ISS]-Besatzung gestartet, um die Crew auszutauschen.
  • Professor Dr. Carys Ann Davies (siehe auch 2006) beginnt ein Tagebuch zu schreiben. Die Wände und Decken des Royal Institute for Neurological Disorders werden mit Kameras und Mikrofonen versehen. Die Leitung will beim Kometeneinschlag den Patienten und den Bewohnern des Tales (10 km Umkreis zum Institut) durch eine Maschine die Erinnerungen nehmen. Es bleiben danach lediglich 24 Stunden, um dieses Verfahren rückgängig zu machen (siehe auch 30. Januar 2012).
  • Die Welt erfährt das definitive Datum der Kollision mit dem Kometen: 08. Februar 2011, 16:42 Uhr. (HC 001)

09. Dezember

10. Dezember

11. Dezember

  • Unabsichtlich wird auf der ISS der Geosiphon freigesetzt.
  • 18.000 Km vor dem Kometen verliert das Zielsuchprogramm der Rising Star durch die CF-Strahlung die Anpeilung und fliegt dran vorbei.

12. Dezember

  • Lokiras Krieger erobern das noch nicht fertig gestellte Messezentrum von Malmö. Armeeangriffe schlagen sie erfolgreich zurück. Viele weitere Soldaten und Polizisten laufen über.

18. Dezember

20. Dezember

  • Burt Cassidy verspricht Matt, den Bunkerplatz für Elizabeth Drax zu nutzen und sie nach New York zu holen. Matt selber will wieder nach Europa zurückkehren, um das Kommando über eine Mission zu übernehmen, bei der Atomraketen auf den Kometen abgeschossen werden sollen. (HC 001)
  • Hitkomponist und Sänger Tom P. (62 Jahre) wird von einem Blitz getroffen, beginnt sich um 30 Jahre zu verjüngen und altert nicht mehr (siehe auch Ende 2520).

21. Dezember

22. Dezember

  • Der für diesen Tag angesetzte Start der ATLANTIS II wird verschoben. (MX 050)
  • Simon Drax verhindert die Vergewaltigung einer Frau durch den Enkel seines Nachbarn und mehrerer Rocker. (MX 047)

24. Dezember