Herzlich willkommen im Maddraxikon! Ich würde mich freuen, wenn du an einer kurzen Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit des Maddraxikon teilnehmen könntest. Sie dauert keine 5 Minuten und die Ergebnisse werden anonym ausgewertet. Hier geht es zur Umfrage!

Der Mann aus der Vergangenheit

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX214)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ausala | 

 | Antarktis

212 | 213 | 214 | 215 | 216


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band Nummer::214)
214tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
5.00
(4 Stimmen)
Zyklus: Afra
Titel: Der Mann aus der Vergangenheit
Autor: Michael M. Thurner
Titelbildzeichner: Koveck
Innenillustrator: Matthias Kringe
Erstmals erschienen: 01.04.2008
Hauptpersonen: Pilatre de Rozier
Handlungsort: Metz, Afra, Victoriasee
Besonderes:

MX-Cartoon, Mini-Poster

Vorschau

Ein phantastisches Geheimnis umgibt den ewig jungen Kaiser Jean-François Jean-François Pilatre de Rozier. Wie gelangte er, der angeblich „vom Himmel fiel“, ins Afrika des Jahres 2524, an die Ufer des Victoriasees? Warum benimmt und kleidet er sich wie ein Mensch des 18. Jahrhunderts? Wie schuf er die Dampfmaschinen und Wolkenstädte und schwang sich zum Kaiser auf? Und warum scheint er nicht zu altern?
Offensichtlich gibt es deutliche Parallelen zu Matthew Drax' Schicksal. Doch die ganze Wahrheit zu erfahren, fesselt hoffentlich nicht nur unseren Helden...
© Bastei-Verlag

Handlung

In diesem Band erfährt Matt die Geschichte von Pilatre de Rozier, der sich in der „dunklen Zukunft der Erde“ in Afra rund um den Victoriasee sein Kaiserreich aufgebaut hat. Ursprünglich Wissenschaftler und Flugpionier und angetrieben von rastlosem Ehrgeiz, tritt Pilatre in die Dienste der französischen Königin Marie Antoinette. In ihrem Auftrag führt er gemeinsam mit den Montgolfier-Brüdern den ersten bemannten Flug in einem Fesselballon durch und eröffnet so das Zeitalter der Luftfahrt. 1785 gerät er beim Versuch, den Ärmelkanal zu überqueren, in den Zeitstrahl und wird von diesem in Afrika im Jahre 2474 im Victoriasee „ausgespuckt“. Da er die geheimnisvolle Zeitreise nicht rückgängig machen noch erklären kann, beginnt er, sich in Afra eine neue Heimat zu schaffen und entwickelt die Wolkenstädte, mit deren Hilfe er die Herrschaft über den Landstrich erreicht. Doch seine Herrschaft ist bedroht – vor rund fünfzig Jahren durchquerte er das letzte Mal den Zeitstrahl und steht damit vor einer rapiden Alterung und dem nachfolgenden Tod! Matt fasst einen verzweifelten Plan.