Heute um 20:00 Uhr findet ein außerplanmäßiger Maddraxikon-Stammtisch statt! Es geht um die Gründung eines Vereins zur Unterstützung der Maddrax-Fanprojekte. Wer Interesse daran hat Gründungsmitglied zu werden, sollte sich für das Onlinetreffen unter chatdrax@maddraxikon.com anmelden damit der Zugangslink verschickt werden kann.

Joseph-Michel Montgolfier

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Name: Montgolfier
Vorname: Joseph-Michel
Geschlecht: Männlich
Volk: Mensch
Aufenthaltsort: Tot


Joseph-Michel Montgolfier war ein Fabrikant und Ballon-Erfinder.

Anmerkung: Die reale historische Person des Joseph Michel Montgolfier dient als Vorbild für die Romanfigur. Im Roman werden die Vornamen mit Bindestrich geschrieben.

Geschichte

Joseph-Michel Montgolfier lebte zusammen mit seinem Bruder Jacques-Étienne während des 18. Jahrhunderts in Frankreich. Die Brüder besaßen eine Papierfabrik südlich von Lyon, die für ihre hohe Qualität bekannt war. (MX 214)

Die Brüder träumten davon ein Fluggerät zu entwickeln. Um 1782 reiste Joseph-Michel nach Paris und konnte Jean-François Pilâtre de Rozier für ihr Vorhaben begeistern. Zusammen bauten sie die ersten Prototypen und führten 1783 schließlich den ersten bemannten Ballonflug aus. In den nächsten Jahren distanzierte sich De Rozier aber von den Montgolfier-Brüdern, da sie immer nur größere und stärkere Brennöfen entwickelten, anstatt nach Alternativen zu suchen. (MX 214)