71.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Stephanie Seidel

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Stephanie Seidel war lange Zeit Autorin bei MX.

Zur Person

Portrait von Michael Schönenbröcher auf der LKS von MX 251 Der Taratzenkönig:
Stephanie Seidel ist ausgebildete Fotografin, arbeitete 12 Jahre lang in der Britischen Botschaft, lebt mit ihrem Kater Lukas 7:23 [Einfügung Bibelzitat durch Maddraxikant Pisanelli: "Freuen darf sich jeder, der nicht an mir irre wird"! :-)] in Bonn und ist seit Band 77 beim MX-Team. Ihre Stärke sind gefühlvolle, vielschichtige Charaktere und phantastische Welten – egal ob ein vergessenes Tal im Amazonas oder eine Stadt auf dem Grund des Marianengrabens; immer schwingt ein Hauch Jules-Verne-Abenteuer in ihren Romanen mit. Sie kennt sich hervorragend in Ägypten, dem Nahen Osten und der Zeit der Conquistadores und Majas aus. Bekannt wurde sie mit dem Kinderbuch Teddy Freddy's Abenteuer, doch dann entdeckte sie ihr Talent für mehr blutrünstige und grausige Themen und schieb Romane und Kurzgeschichten für Vampire!, Schattenreich und Maddrax.

Mit MX 313 stellte sie ihre Arbeit für die Serie vorerst ein.

Bibliographie

Besondere Leistungen für die Serie

Die Serie verdankt Stephanie viele Kreationen rund um das Thema der Hydriten. Sie galt eine Zeitlang als „Hydritenbeauftragte“.

MX-Romane

Das Volk der Tiefe

MX-Hardcover

HC 017 Der Mann, den die Zeit vergaß

Weiteres

Stephanie Seidel schrieb den Text zum Weihnachts-Cartoon von Jürgen Speh in MX 128