70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Meister der Lüge

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX287)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aktuell gibt es Probleme mit den Links in den Heftvorlagen. Wir warten auf die Aktualisierung einer wichtigen Software-Teilkomponente.

285 | 286 | 287 | 288 | 289


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 287)
287tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:

3.75
(4 Stimmen)
Zyklus: Ursprung
Titel: Meister der Lüge
Autor: Autor::Christian Schwarz
Titelbildzeichner: Titelbildzeichner::Modo
Erstmals erschienen: Datum::18.01.2011
Hauptpersonen: Hauptpersonen::Matthew Drax, Hauptpersonen::Aruula, Hauptpersonen::Xij Hamlet, Hauptpersonen::Rulfan (Person), Hauptpersonen::Alastar
Handlungszeitraum: 2527
Handlungsort: MYRIAL II, Rumänien, Bulgarien, Kaikie, Canduly Castle, Stuart Castle
Besonderes:

Zeittafel

Zusätzl. Formate: E-Book

Vorschau

Schon immer strebte Alastar nach Höherem. Auch der Job als Chefexekutor der geheimnisvollen Reenschas kann für ihn nur eine Zwischenstation sein – vor allem nachdem er von den sagenhaften Schätzen einer fernen Stadt namens Agartha erfahren hat. Um dorthin zu gelangen, ist ihm jedes Mittel und jede Lüge recht – und darin ist er seit jeher geübt. So spinnt er sein raffiniertes Netz, in dem sich erst Rulfan und dann auch Matt Drax, Aruula und Xij verfangen sollen...
© Bastei-Verlag

Handlung

Der Chef-Exekutor der Reenschas, Alastar, erfährt im Oktober 2526 von Agartha und den angeblichen Schätzen, die es dort geben soll. Unter falschen Vorwänden schleicht er sich in Rulfans Burg ein und verhindert die Entführung von Nimuee durch Arfaar-Anhänger. So gewann er die Freundschaft von Rulfan, der ihn mit seinem Luftschiff nach Agartha begleiten sollte. Im Dezember 2526 heben sie gemeinsam in der MYRIAL II ab und verfolgen die Spur von Matt, Aruula und Xij bis in die Nähe von Stralsund. Dort treffen sie die Gesuchten, die ratlos sind, wie sie den ehemals Versteinerten und ihrem rätselhaften Verhalten beikommen sollen. Als Matt von Agartha erfährt, beschließt er, sich Rulfan anzuschließen, da er vermutet, dort etwas über die Herkunft der Schatten zu erfahren und so eventuell den Versteinerten zu helfen, die offensichtlich unter einem fremden Willen stehen. Alastar darf während des Fluges eine Hypnose an Matt durchführen, um herauszufinden, wer oder was Agartha eigentlich ist. Die Freunde erfahren, dass es sich bei Agartha um einen mythischen Ort handelt, dessen Eingang angeblich in Tibet liegt. Damit beginnt die Reise zum Himalaya...

Weblink