73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Der Kerker der Pandora

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX247)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Afra | 

 | Schatten

245 | 246 | 247 | 248 | 249


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 247)
247tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:

3.33
(3 Stimmen)
Zyklus: Antarktis
Titel: Der Kerker der Pandora
Autor: Mia Zorn
Titelbildzeichner: Koveck
Erstmals erschienen: 07.07.2009
Hauptpersonen: Rulfan (Person), Daa'tan
Handlungszeitraum: 2525
Handlungsort: Wimereux-à-l'Hauteur
Besonderes:

Teil 1 des Roman-Dreiteilers

Vorschau

Die „Büchse der Pandora“ war im Altertum die Legende von einem verhängnisvollen Geschenk des Zeus: ein Behältnis, in dem alle Plagen der Welt eingeschlossen waren. Als Pandora es öffnete, endete für die Menschen das Goldene Zeitalter, in dem es kein Elend und keinen Tod gab.
Im „Kerker der Pandora“ unter der Wolkenstadt des Kaisers de Rozier lauert ein tödliches Vermächtnis der Daa'muren: Daa'tan, Sohn von Matthew Drax und Aruula. Auch er will Tod und Elend über die Menschen bringen und sich an seinen Eltern rächen. Die Stunde, da sein Gefängnis sich öffnen wird, ist nah...
© Bastei-Verlag

Handlung

Rulfan ist auf dem Heimweg nach Taraganda, als er zurück nach Wimereux-à-l'Hauteur gerufen wird: Daa'tan liegt angeblich im Sterben. Doch dann stellt sich heraus, dass der „Junge“ nur seinen nächsten Wachstumsschub erfährt. Rulfan bricht zusammen mit Victorius auf. Beide wollen Beziehungsfragen klären. Rulfan will Lay überreden, dass sie mit ihm nach Euree geht, nichtsahnend, dass sie schwanger ist. Victorius indessen versucht sich mit der Mutter seines einzigen Sohnes zu versöhnen, die ihn vor Jahren verlassen hat. Auch Pilâtre de Rozier verlässt seine Hauptstadt, um Hochzeitsvorbereitungen zu treffen. Prinz Akfat soll solange die Stellung halten. Und schon bald wird er mit Schreckensnachrichten konfrontiert: ein riesiges Flugmonster soll aufgetaucht sein, und auch der Riesenpilz spuckt wieder neue Krieger aus und verbreitet Furcht und Schrecken in der Bevölkerung. Und am Hofe selbst kommt es zu unliebsamen Zusammenstößen zwischen der arroganten Braut Elloa und dem Rest von Pilâtres reichhaltiger Frauenschar. Niemand ahnt, dass Daa'tan inzischen in seinem Gefängnis ein Bündnis mit dem Pilz eingegangen ist und die Hauptstadt in höchster Gefahr schwebt. Zur Hilfe kommt ihm Thgáan, der sich zu Tode langweilt und nur zu gerne dem Ruf der alten Herren folgt. Als Daa'tan schließlich zuschlägt, ist es für jede Gegenmaßnahme zu spät. Wimereux-à-l'Hauteur steht kurz vor dem Fall...

Weblink