71.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Geburtstagsbanner-20-Jahre-MX.jpg
Herzlichen Glückwunsch zum 20-jährigen Bestehen der Maddrax-Serie am 8. Februar 2020!

Das Maddraxikon hat alle Fans an diesem Ehrentag in den hauseigenen Jubiläums-Chat eingeladen! Überraschungsgäste inklusive!

(Das Chat-Logbuch kann weiterhin eingesehen werden.)

Kabuul

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kabuul ist die neue Bezeichnung für die Ruinenstadt Kabul in Afghanistan.

Beschreibung

Kabuul ist von Tunneln durchzogen. Ausgänge dieser Tunnel befinden sich außerhalb der Stadt, im Hauptquartier der WEER, im Götterhaus und im Haus der Heiler. Ein verschütteter Tunnel führte einst tiefer unter die Erde, vermutlich in ein Bunkersystem in dem die WEER und die Dalliwaan die Kometenkatastrophe unbeschadet überstanden. (MX 160)

Geschichte

Die WEER führte einen regen Handel mit der Droge SAK, wodurch sie die Stadt in der Hand hielten. Erst Aruula machte den Geschäften ein Ende und vernichtete die Felder, auf denen die Droge angebaut wurde. (MX 160)