71.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Ma'an'tschech

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ma'an'tschech war die größte Siedlung der Rriba'low

Beschreibung

Sie lag an den Ufern des Kratersees. Es gab einmal im Jahr drei Monate nach dem Schöpfungsfest in der Stadt einen großen Markt, auf dem unter anderem Sklaven verkauft wurden. (MX 82)

Geschichte

Die Stadt wurde höchstwahrscheinlich bei der Atombombenkatastrophe am 18. Oktober 2521 zerstört. (MX 150)