Heute ab 20:00 Uhr findet der 4. Maddraxikon-Stammtisch statt! Dies ist ein unmoderiertes Angebot für alle mit Interesse am Maddraxikon. Egal ob langjähriger Maddraxikaner oder absoluter Neuling ohne Wiki-Vorkenntnisse. Um Anmeldung unter chatdrax@maddraxikon.com wird gebeten, damit der Zugangslink übermittelt werden kann.

Dapur

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dapur
Koordinaten 4° 53' 38.19" S, 33° 0' 10.55" E
Die Karte wird geladen …
Kontinent: Aiaa


Dapur ist eine hethitische Stadt auf dem Gebiet des heutigen Syrien.

Hier entstand eine Zeitblase, die in die Vergangenheit führte, in die Zeit um das Jahr 1271 v. Chr. Dieses Tor war instabil und flackerte, es verschwand und erschien immer wieder. (MX 320)

Dapur in einer Parallelwelt

Eine Stadt Dapur existiert auch in einer Parallelwelt der Erde, der Wasser-Welt. Auch hier gibt es eine Zeitblase. (MX 346)

Geschichte

Während der Flucht durch die Zeitblasen aus dem Flächenräumer landeten Matt, Xij Hamlet und Grao'sil'aana 1271 v. Chr. in dieser Welt. Dort trafen sie schnell auf den Sohn von Nefertari, den Grao tötete, um dessen Identität anzunehmen. Als sie von dem Mord erfuhr, wurde sie wütend, ließ sich zuerst aber nichts anmerken. (MX 320)

Matt bat sie um Hilfe, verweigerte aber eine Geistverschmelzung, weil er befürchtete, dass sie sonst zu viel über das was in der Zukunft passieren würde, erfuhr. Er beteuerte jedoch, dass sie beide gute Bekannte seien. Nefertari plante jedoch bereits, ihren Sohn zu rächen. Sie gab Matt und Xij hydritische Schockstäbe mit, welche jedoch eine Fehlfunktion aufwiesen und kurz nacheinander explodierten. Zugleich hatte sie auch Thutamis benutzt, um sie zu verraten und als Dämonen auszugeben, sodass der König Tuthaljias seine Wachleute auf sie hetzte. Grao, Matt und Xij gelang jedoch die Flucht durch ein Zeitportal. (MX 320)