Heute um 20:00 Uhr findet ein außerplanmäßiger Maddraxikon-Stammtisch statt! Es geht um die Gründung eines Vereins zur Unterstützung der Maddrax-Fanprojekte. Wer Interesse daran hat Gründungsmitglied zu werden, sollte sich für das Onlinetreffen unter chatdrax@maddraxikon.com anmelden damit der Zugangslink verschickt werden kann.

Karachoto

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karachoto
Koordinaten 11° 36' 33.09" N, 78° 58' 11.02" E
Die Karte wird geladen …
Land: Mongolei
Kontinent: Aiaa
Einwohner: 0


Karachoto ist eine Stadt in der Mongolei.

Beschreibung

Karachoto liegt nahe der mongolischen Grenze zu Ruland. Die nächste Stadt ist in der Nähe ist Lagtai. (MX 158)

Vor Christopher-Floyd war Karachoto eine einfache Bergbau-Stadt in die sich selten Leute von außerhalb verirrten. Die Stadt war komplett untertunnelt. In der Mine wurden Mineralien für den Staat abgebaut. (MX 158)

Bei der Kometenkatastrophe stürzten so gut wie alle Stollen ein. Von Karachoto blieb nichts mehr übrig. (MX 158)

Anmerkung: Der Name der Stadt ist eine Anspielung auf Perry Rhodan. Dort ist Karachoto ein Vorort von Terrania City. (MX 158)

Geschichte

Anfang 2522 wohnten Tongidds in den Überresten des Bergbau-Gebiets. Von hier aus griffen sie die Bewohner von Lagtai an, um ihre Vorratskammern zu füllen. Als die mental verwirrte Luuja Aruula und die Saikhun nach Karachoto lockte kam es zum letzten Kampf gegen die Kleinwüchsigen. Alle Tongidds wurden dabei getötet. (MX 158)