70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Memorial Day

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX375)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aktuell gibt es Probleme mit den Links in den Heftvorlagen. Wir warten auf die Aktualisierung einer wichtigen Software-Teilkomponente.

373 | 374 | 375 | 376 | 377


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 375)
375tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:

4.67
(6 Stimmen)
Zyklus: Zeitsprung
Titel: Memorial Day
Autor: Autor::Sascha Vennemann
Titelbildzeichner: Titelbildzeichner::Néstor Taylor
Erstmals erschienen: Datum::03.06.2014
Hauptpersonen: Hauptpersonen::Matthew Drax, Hauptpersonen::Aruula, Hauptpersonen::Jacob Smythe, Hauptpersonen::Arthur Crow, Hauptpersonen::Miki Takeo, Hauptpersonen::Angelica Ironside, Hauptpersonen::Mr. Black, Hauptpersonen::Kareen Hardy
Handlungszeitraum: 2545
Handlungsort: Waashton, Lincoln Memorial, Arlington Memorial Cemetary
Besonderes:

Teil 2 des Roman-Zweiteilers, Leserzeichnung Xaana von Andreas Gepperth

Zusätzl. Formate: E-Book

Vorschau

Die Schwarzen Philosophen hatten gute Gründe, den Hass Jacob Smythes auf Matthew Drax zu unterdrücken – er macht ihn unberechenbar. Doch sie haben nicht mit Smythes unbändigem Willen gerechnet, der die Programmierung durchbrochen hat.
Nun ist die Übernahme Waashtons in Gefahr. Und das nicht nur, weil sich ihr Statthalter in spe zu einer eigenständigen Persönlichkeit entwickelt – sondern auch, weil Matt Drax und Aruula einen Weg gefunden haben, im Machtkampf mitzumischen. Waashton wird zu einem Pulverfass, und ein Funke genügt, um es zur Explosion zu bringen...
© Bastei-Verlag

Handlung

31. Mai 2545. Arthur Crow inszeniert den Memorial Day auf dem Arlington Memorial Cemetary in Waashton. Die Widerständler der WCA-Freedom und der Gruppe um Kareen Hardy nutzen diese seltene Gelegenheit, da Crow sich in der Öffentlichkeit zeigt, um ihn anzugreifen.

Jacob Smythe setzt die unterirdisch lebenden Guule der Stadt als sein Heer ein, um Crow, den vom Diktator manipulierten Miki Takeo sowie die Schattenkämpfer auszuschalten und die Macht über die Stadt zu übernehmen, was schließlich misslingt. Bei dem Kampf kommen viele Guule um, auch die Gruppe um Gorn, die in Smythes Auftrag Angelica Ironsides Labor im Pentagon-Bunker mit einem Sprengstoff-Attentat zerstört, ebenso Widerständler und Schatten.

Während der Schlacht ermordet Smythe Ironside, als er sie als Geisel nimmt, um Crow zu erpressen. Matthew Drax zerstört den Androiden Crow mit einem Vircator, den er und Aruula eigens dafür kurz vorher von Puerto Rico (HC 028) geholt haben.

Die Predatoren um Mr. Black, die Nachfolge-Organisation der Running Men, greifen entscheidend in den Kampf ein. Die Widerständler siegen, die Stadt ist befreit. Jedoch sind Matt und Smythe seitdem verschwunden.

Am 1. Juni nimmt Mr. Black mit dem Einverständnis der Bürger sein früheres Amt als Bürgermeister wieder auf.

Weblink