71.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Die Ankunft

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
 Mission Mars Das Volk der Tiefe
    |    |0102  |  03


Überblick
Serie: Mission Mars
01tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
5.00
(3 Stimmen)
Zyklus: Mars (Zyklus)
Titel: Die Ankunft
Autor: Wolfgang Hohlbein
Titelbildzeichner: Jan Balaz
Erstmals erschienen: 10.05.2005
Hauptpersonen: Gründer
Handlungszeitraum: 2010
Handlungsort: BRADBURY
Besonderes:

Teil 1 des Roman-Zweiteilers, Mini-Poster

Vorschau

Diese auf zwölf Bände konzipierte Kurzserie setzt im Jahr 2009 ein, also noch drei Jahre vor der Kometenkatastrophe, die die Erde in die Barbarei zurückwarf beziehungsweise werfen wird, und verfolgt das Schicksal einer Expedition, die damals zum Mars aufbrach. Ziemlich überhastet und zehn Jahre vor der ursprünglichen Planung.

Sie kamen als Forscher. Sie überwanden den Raum – gut 56 Millionen Kilometer bei zwölf Monaten Flugzeit – und schwenkten in einen Orbit um den Roten Planeten. Getrieben von Neugierde und ausgestattet mit den neuesten Erkenntnissen und Erfindungen menschlichen Geistes.
Und mit der Mission, sich den Planeten untertan zu machen.
Doch der Mars wehrte sich gegen die grenzenlose Arroganz der Invasoren. Mit einem Phänomen, mit dem sie nicht gerechnet, dem sie nichts entgegen zu setzen hatten.
Sie kamen als Forscher – und blieben als Todgeweihte. Die Geheimnisse des Mars waren nun zum Greifen nah. Und doch verloren für die Erde...
© Bastei-Verlag

Handlung

2010 erreicht das Raumschiff BRADBURY mit 10 Astronauten an Bord die Umlaufbahn des Mars. Doch während des Fluges muss etwas passiert sein, denn der einzige Wachhabende Enrico Bergmann - die anderen befanden sich fast ein Jahr lang in Stasis - wird in einem furchtbaren Zustand aufgefunden, scheinbar um Jahrzehnte gealtert. Eins von fünf Transportschiffen ist außerdem ausgefallen und ein anderes gibt seltsame Signale von sich. Der Kommandant Han Suo Kang läßt Kurs auf dieses Schiff setzen. Währenddessen versuchen die Ärztin Madelaine Saintdemar und der an Bord befindliche Journalist John Carter das Rätsel um Bergmann zu lösen. Sie entdecken auf einigen Videoaufzeichnungen, dass ein merkwürdiger Strahl das Raumschiff getroffen hat. An Bord kommt es zu zahlreichen Ausfällen wichtiger Systeme - infolge von Materialermüdung! Beim Transportschiff angekommen macht die Mannschaft eine weitere erschreckende Entdeckung: ein Strahl, der vom Mars ausgeht, hat es schwer beschädigt und auch die BRADBURY droht, in ihn zu stürzen. Beim Ausweichmanöver kommt es zu Interferenzen und das Schiff gerät außer Kontrolle...