73.2% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Superior Magtron

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Superior Magtron ist ein äußerst starker Magnet aus dem Zeitlosen Raum.

Beschreibung

Der Magnet ist X-förmig mit einem Durchmesser von ungefähr 20 bis 30 cm. Er besteht aus Chrom und hat in der Mitte eine Kugel, die auf der einen Seite ein sternförmiges Loch für den Schlüssel enthält. Er wird mit einem fingerlangen Schlüssel aus Chrom aktiviert, an dessen einem Ende ein Strahlenkranz angebracht ist.
Die Stärke des Magneten übertrifft das des Erdmagnetfelds, weswegen der Flächenräumer mit seiner Hilfe innerhalb von Minuten aufgeladen werden kann. (MX 321)

Geschichte

Der nachfolgende Abschnitt beschreibt die Handlung in einer Parallelwelt!

Das Superior Magtron erhielt Matthew Drax von den Archivaren, um innerhalb kurzer Zeit den Flächenräumer wieder aufladen zu können. Um das Gerät durch das Zeitportal von Welt zu Welt mitnehmen zu können, verleibte sich Grao'sil'aana das Magtron ein. (MX 321)

In der Atombomben-Welt angekommen, wurde Grao'sil'aana von einer Steinlawine verschüttet und bewußtlos. Das Superior Magtron glitt aus ihm heraus und wurde von Tadamichi Ariaga, dem Anführer des örtlichen Militärs, an sich gebracht. Matt und Grao brachten den Magneten wieder an sich und verließen mit Xij Hamlet diese Welt. (MX 323)


Matt aktivierte mit Hilfe des Schlüssel in unmittelbarer Nähe der Energiewaben das Superior Magtron und lud den Flächenräumer wieder auf. (MX 324)