73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Maddrax-Hardcover

Aus Maddraxikon
Version vom 23. April 2020, 20:47 Uhr von McNamara (Diskussion | Beiträge) (Für Mobilgeräte angepasste Version)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dies ist eine einfache Auflistung aller Maddrax-Hardcover. Es sind keine bloßen Nachdrucke der Heftromane, sondern eigenständige Romane, die im MX-Universum spielen und auf den Heftromanen basieren.

Eine Übersicht über die Cover bietet die Titelbildgalerie MX-Hardcover.


Maddrax-Hardcover

1 - Apocalypse - Jo Zybell © Bastei-Verlag 2 - Genesis © Bastei-Verlag Der schwarze Feind, Jo Zybell © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag © Bastei-Verlag

Erscheinungsweise

Die Hardcover-Bände erschienen in unregelmäßigen Abständen mit mehreren Monaten Abstand im Zaubermond-Verlag. Der erste Band erschien im Jahr 2000. Nach 30 Bänden wurde die Hardcover-Serie eingestellt.

Ausgabeform

Der englische Begriff Hardcover bedeutet soviel wie „harter oder fester Einband“ und kommt von der Bindungsart. Im Gegensatz zu den biegsamen Umschlägen aus Kunstdruck-Papier der Hauptserie sind die Einbände der Hardcover-Ausgaben aus dicker steifer Pappe. Ab Band 28 jedoch wurden Neuerscheinungen und Nachdrucke als Taschenbücher mit biegsamem Einband aus dünnem Karton ausgeliefert.

Siehe auch