73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Liam Carter

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Liam Carter war ein genialer Biotechniker und Doktor der Kybernetik, Unsterblicher, Androide

Beschreibung

Liam Carter hatte faltige Haut und schütteres Haar, jedoch ersetzte er nach und nach jedes Körperteil durch künstliche Komponenten. Als Androide war er nicht ganz so wuchtig wie Miki Takeo, jedoch ebenso stark und absolut rational. Charakterlich war er rücksichtslos und von unmenschlicher Härte. Sein Standardsatz lautete: "Fleisch ist vergänglich, Neuroprothesen sind für die Ewigkeit". So war es nur konsequent, dass er schließlich eine vollrobotische Existenz als Androide wählte.

Geschichte

Liam Carter arbeitete im Medical Science Center. Im Jahr 2011 machte er Schlagzeilen, weil es ihm als erstem gelang, ein künstliches Implantat in die Hirnrinde einzusetzen.

Nach der Kometenkatastrophe vertrat er am stärksten die Haltung, dass gegen die Degeneration und Alterung nur künstliche Körperteile halfen. Gegen die zunehmend degenerierten Einwohner der Stadt Amarillo vertrat er eine absolut rücksichtslose Einstellung und hielt jedes Mittel für recht, um sich gegen sie zu verteidigen.

Für die Unsterblichen war er die Rettung, das sie dank seiner Hirnimplantate nicht von der Degeneration betroffen waren.

Im Jahr versuchte er, lebendes Hautgewebe einer barbarischen "Freiwilligen" zu transplantieren, da die Vorräte der Genzüchtungen zur Neige gingen. Das Verfahren erwies sich als Fehlschlag, so dass das unmenschliche Vorhaben, Ersatzteile von Lebenden zu gewinnen, eingestellt wurde.

Im Jahr 2517 war er der Anführer der fehlgesteuerten Unsterblichen und verfolgte alles Leben mit unbarmherziger Härte. Jeder Cyborg, dessen man habhaft wurde, wurde mit Gewalt in einen Androiden verwandelt. Im August wurden seine Gedächtnischips und somit seine Existenz durch einen EMP gelöscht, den Aiko Tsuyoshi auslöste, um die fehlgeleiteten Androiden zu stoppen. (MX 042)