71.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Hinter dem Mentalschirm

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
487 | 488 | 489 | 490 | 491


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 489)
489tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:

2.50
(2 Stimmen)
Zyklus: Fremdwelt
Titel: Hinter dem Mentalschirm
Autor: Sascha Vennemann
Titelbildzeichner: Sergey Nivens
Erstmals erschienen: 16.10.2018
Hauptpersonen: Xij Hamlet, Xaana, Tom Ericson, Aran Kormak, Vasraa Uon, Matthew Drax
Handlungszeitraum: 2548
Handlungsort: Novis
Zusätzl. Formate: E-Book

Vorschau

In Novis Prime droht der Konflikt zwischen den Aufständischen der menschlichen Siedler und den Sicherheitstruppen Colonel Kormaks zu eskalieren. Als Tom, Xij und Xaana potenziellen Mitstreitern zeigen, was die Initiatoren mit den entführten Menschen machen, heizt sich die Stimmung immer mehr auf. Das bekommt auch Kormak mit – und erfährt, dass Xij Hamlet inzwischen einen Plan ersonnen hat, der das „Gehirn-Problem“ auf einen Schlag lösen und den Mentalschirm stabilisieren könnte. Um zu verhindern, dass die Initiatoren davon erfahren, greift er auf eine Waffe zurück, die er seit der Ankunft auf Novis geheim gehalten hat ...
© Bastei-Verlag

Handlung

In Novis Prime ist ein offener Konflikt zwischen den neuen Siedlern im Gange. Wie es dazu kam:

Teil 1 – Eine neue Hoffnung

Drei Wochen zuvor

Xij, Xaana und Tom beschließen nach Novis Prime zurückzukehren, um die dortigen Aufständischen zu unterstützen.

Inzwischen erfährt ein One-Ableger auf dem Ringmond von dem im Gehirn-Cluster zur Aufrechterhaltung den Mentalschirms eingebundene Kilian-Bewusstsein Hinweise auf neue Pläne der Kasynari: Sie wollen aufgrund akuter Probleme entweder ganz Novis abernten oder sogar eine Expedition zur Erde starten.

Unterdessen fährt der von den Kasynari als Sicherheitschef eingesetzte Aran Kormak in Novis Prime eine zweigleisige Strategie. Zum einen soll seine Vertraute Vasraa mit ihren rabiaten Methoden mehr über die Widerständler erfahren. Zum anderen schickt er ein Kommando mit den Corporals Aki, Mamut Celik und Selin aus, um ein Zytakleen einzufangen. Beide Missionen führen jedoch nicht zum gewünschten Erfolg. Aki versucht danach inkognito Kontakt zum Widerstand aufzunehmen, da er Xaana wiedersehen möchte. Er wird jedoch dabei ertappt und gefangen genommen.

One setzt Xij und die Kontras Rankiir und Wozguzz in ihrer unterseeischen Basis auf Novis von den Geschehnissen auf dem Ringmond in Kenntnis und außerdem von den Plänen der Kasynari, ihr uraltes Raumfahrtprogramm wieder aufzunehmen. Dies könnte bedeuten, dass die Kasynari eine Invasion fremder Planeten zur Gehirnernte planen. Außerdem bekommen die Widerständler mit Hilfe der Telepathin Eileen einen Eindruck von Kilians Empfindungen im Gehirn-Cluster.

Sie kehren nach Novis Prime zurück, um auch anderen Oppositionellen einen Eindruck von dem zu geben, was sie bei den Initiatoren erwartet. Dort hat Xij nächtens einen Geistesblitz, nämlich den Gehirn-Cluster der Kasynari künftig mit von den Hydriten gezüchteten Klon-Gehirnen zu versorgen. Xaana stiehlt den Tarnfeldgenerator der Kontras und befreit Aki.

Teil 2 – Des Königs neuer Krieg

Novis Prime – zwei Tage zuvor

Als Eileen heimlich die Stadt verlassen will, wird sie von zwei Söldnern festgenommen. Beim darauf folgenden Verhör überschwemmt Eileen Kormak mit ihren und Kilians gesammelten Erinnerungen.

Novis Prime – Heute

Kormak lässt seine neu gezüchteten Siragippen auf die Bevölkerung los. Der Widerstand greift ein und es kommt zu einer Schlacht, in der die Widerständler dank von One kontrollierter Zyklateen die Oberhand gewinnen. Kormak hat Xij Hamlet im Visier, als ihn eine Kugel des von Cancriss zurück gekehrten Drax am Oberarm trifft. Dank eines vom Gremial überlassenen Tarnfeldgenerators kann Kormak verwundet entkommen.

Teil 3 – Ein Mond im Umbruch

Ein Tag nach der Schlacht – Verwaltungsgebäude der Sicherheit

Gremialsleiter Niavko lässt die Söldner entwaffnen und stellt die Handlungen von Kormaks Nachfolgerin Vasraa künftig unter die Aufsicht seines Gefolgsmanns Kerlomnat.

Weblinks