73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Swaanstein

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Swaanstein ist die neue Bezeichnung für Schloss Neuschwanstein in Doyzland. (MX 302)

Swaanstein
auf dem Cover von MX 303
© Bastei-Verlag

Beschreibung

Das Schloss Neuschwanstein steht oberhalb von Hohenschwangau bei Füssen im südlichen Bayern. Der Bau wurde ab 1869 für den bayerischen König Ludwig II. als idealisierte Vorstellung einer Ritterburg aus der Zeit des Mittelalters errichtet. Das oftmals als Märchenschloss bezeichnete Neuschwanstein wurde ursprünglich als Neue Burg Hohenschwangau bezeichnet, seinen heutigen Namen trägt es seit 1886. Die Architektur und Innenausstattung sind vom romantischen Eklektizismus des 19. Jahrhunderts geprägt, das Schloss gilt als ein Hauptwerk des Historismus. (Quelle: Wikipedia)

Geschichte in MX

Überlebende der japanischen Bunkergemeinschaft Sub-Kita ließen sich 2517 im halbzerstörten Schloss nieder und restaurierten es. Sie bauten ein medizinisches Zentrum auf, aber der Anführer Masao Tanako missbrauchte es für seine eigenen Zwecke.

Im Jahr 2527 wurde seine tyrannische Herrschaft mit der Hilfe von Matt und Xij beendet und mit dem benachbarten Barbarenstamm Frieden geschlossen (MX 302).

Quellen und Weblinks