82.2% aller Heft-Artikel bis Band 399 enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

SANTANNA

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die SANTANNA war das Schiff von Kapitaan Colomb.
SANTANNA auf dem Cover von MX 021
© Bastei-Verlag

Beschreibung

Das Schiff war ein Riesen-Katamaran, der zusätzlich mit einem Dampfantrieb ausgestattet war.

Geschichte

Matthew Drax geriet Ende 2516 als Sklave auf die SANTANNA und leistete Colomb wertvolle Dienste im Wettkampf gegen Delleray.

Am 63. Tag der Reise geriet das Schiff ins Packeis. Matthew Drax hatte die Idee, die SANTANNA daraufhin in einen Eissegler umzubauen. Auf diese Weise konnte die Reise fortgesetzt werden. So gelangte man mit ihr schließlich Anfang 2517 nach Nuu'ork. Damit war der Seeweg nach Meeraka neu entdeckt, der bis dato in Vergessenheit geraten war.

Kurz nach der Ankunft wurde das Schiff zum Pestschiff erklärt, als Pieroo die kranke Samtha an Bord brachte. Allen wurde bei Todesstrafe verboten, es zu verlassen. Als Samtha floh und Matthew Drax ihr folgte, griffen die Nuu'orker Wachen das Schiff an. Die Mannschaft wurde festgenommen und in die La'berty gebracht.

Auf die verlassene SANTANNA deponierte Matt das gestohlene Sonnenkorn und ließ das Schiff führerlos ins Packeis fahren. Kilometerweit entfernt explodierte die Bombe und zerstörte die SANTANNA komplett (MX 025).

Bekannte Besatzungsmitglieder