70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Malcolm Calhoun

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Malcolm Calhoun war Arzt im Pentagon-Bunker.

Beschreibung

Er war in den Mittdreißigern und gutaussehend.

Geschichte

Dr. Malcolm Calhoun diagnostizierte bei sich selbst zunehmenden Wahnsinn, meldete dies jedoch niemanden.

Nachdem seine Freundin Dayna DeLano sich 2517 von ihm distanzierte, verfiel er endgütlig dem Irrsinn. Aus Eifersucht tötete er eine Wächterin von Matthew Drax, der sich mit Dayna angefreundet hatte und brachte den Mann aus der Vergangenheit so unter Mordverdacht. Außerdem löschte er mittels eines eigens entwickelten Gehirnwellenscanners dessen Erinnerung an der tatsächlichen Verlauf der Tat. Trotzdem erinnerte sich Matt an den Mord, als er den Arzt bei einer Untersuchung wiedererkannte. Als Dayna davon erfuhr, überprüfte sie Malcolms Alibi. Dabei überraschte er sie und nahm sie gefangen. Als er sie töten wollte, kam ihm Arthur Crow im letzten Moment zuvor, indem er ihn erschoss (MX 029).