Am 21.06.2021 ab 19 Uhr findet der IX. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird außer einem kompatiblen Browser nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch!

Inferno

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MM08)
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Überblick
Serie: Mission Mars
08tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
4.00
(6 Stimmen)
Zyklus: Mars (Zyklus)
Titel: Inferno
Autor: Timothy Stahl, Manfred Weinland
Titelbildzeichner: Koveck
Erstmals erschienen: 16.08.2005
Personen: Shola Angelis, Darven Angelis, Rondo Gonzales
Handlungszeitraum: 2246
Handlungsort: Otmanu, Vegas
Besonderes:

Teil 2 des Roman-Zweiteilers, Mini-Poster, Wortsuchspiel

Vorschau

Irgendetwas hat sich verändert. Als wäre mit der Käferbrut ein schleichendes Gift an die Oberfläche des Mars gelangt, das sich nun in der Gemeinschaft der Siedler ausbreitet.
Dass man die Bedrohung nicht gleich erkennt und Gegenmaßnahmen einleitet, mag daran liegen, dass der rote Planet zur selben Zeit ein weiteres seiner faszinierenden Geheimnisse preisgibt. Aber auch dies entpuppt sich für die Menschen als verhängnisvoll. Es scheint, als wolle der Mars die ungebetenen Gäste vertreiben... oder sich einverleiben.
© Bastei-Verlag

Handlung

Shola Angelis ist im Schacht am Otmanu verschwunden und ihr Mann Darven Angelis folgt ihr umgehend, um sie zu retten. Im Berg kommt eine Station der Alten zum Vorschein. Er findet sie in einer Höhle, seltsam entrückt und bringt sie zurück nach Hause. Doch nichts ist mehr wie vorher - die Käfer haben unmerklich einige Marsianer bei ihrem Überfall infiziert und übernehmen nun nach und nach die Kontrolle. Der ebenfalls infizierte Gehilfe Varga eilt zurück zur Station im Otmanu, verfolgt von Rondo Gonzales, der nach Anweisung von Bürgermeister Allan Braxton eine planetenweite Ausbreitung der Gefahr verhindern soll. In der Station trifft er auf ein merkwürdiges Schleimwesen, dass er mit der Artefakt-Waffe erschießt. Doch der Schuß löst eine Katastrophe aus - die Station wurde mittels Lavaströmen darunter mit Energie versorgt. Ein Erdbeben bricht aus, dass bis nach Vegas reicht und die Stadt in Schutt und Asche legt. Indessen beobachtet Darven eine geheime Versammlung der Käferinfizierten, die vorhaben, die Stadt zu verlassen. Das Erdbeben unterbricht die Versammlung und Darven gerät unter die Infizierten. Verzweifelt läßt er sich von einem Käfer beißen, um Shola folgen zu können.

Weblink