74.4% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Dampf-Welt

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anmerkung: Dieser Meta-Artikel ist noch im Rohzustand. Gliederung, Verlinkungen, Begriffsklärungen und Zusammenführungen müssen noch geprüft und gegebenenfalls bearbeitet werden. Wir bitten um Verständnis und Geduld.

Die Dampf-Welt ist eine Parallelwelt der Erde.

Beschreibung

In dieser von Dampftechnologie geprägten Welt rivalisiert das Commonwealth, zu dem auch Nordamerika gehört, mit Russland. Die Gesellschaft ist zweigeteilt. Errungenschaften außerhalb des Commonwealth werden nicht von jedem anerkannt. In dieser Parallelwelt arbeitet Russland an Methoden zur alternativen Stromerzeugung. Die Regierung verweigert aber eine Zusammenarbeit und will statt dessen eigene Forschungsprojekte angehen. Russland wird nur anerkannt, da es sich ebenfalls in einer Monarchie befindet. (MX 500)

Schauplätze

Städte

Gebäude und Gebäudeanlagen

Bekannte Personen

Wissenschaftliche Institutionen

Technik

Geschichte

Die Stadt Lancaster wurde samt Institut eines Tages in eine andere Welt versetzt und fand sich im Jahre 2549 in der Welt von Matthew Drax wieder. (MX 500)