Herzlich willkommen im Maddraxikon! Ich würde mich freuen, wenn du an einer kurzen Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit des Maddraxikon teilnehmen könntest. Sie dauert keine 5 Minuten und die Ergebnisse werden anonym ausgewertet. Hier geht es zur Umfrage!

Ranjen Angelis

Aus Maddraxikon
Version vom 17. Juli 2019, 04:07 Uhr von Marco (Diskussion | Beiträge) (Zufluchtsuche hinzugefügt)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ranjen Angelis ist Marsianer aus dem Haus Angelis, Sicherheitsbeauftragter, erster Stellvertreter des Marsianischen Geheimdienstes

Beschreibung

Er ist von gedrungener Gestalt und sehr schweigsam.

Geschichte

Anfang April 2522 war er Mitglied der Expedition Kristallschlüssel. Er war dem Sicherheitsteam zugeteilt. (MX 162)

Am Tag des Anschlages am John-Carter-Gedenktag im Juli 2527 organisierte er medizinische Hilfe für die Betroffenen und orderte weitere Hilfen. (MX 308) Ende des Jahres wurde er mit fünf weiteren des Sicherheitstrupp im Auftrag Neronus Gingkoson zur sich krankgemeldeten Chandra Tsuyoshi geschickt. Es bot sich ihnen ein grausiger Anblick: die Leiche von Beron Julian Gonzales und die blutbesudelte Chandra. Sie nahmen sie mit und brachten sie in ein Krankenhaus. Wenige Tage später suchte er Zuflucht in der Geheimezentrale im Tartaros. (MX 311)

Später war er Mitglied des Marsianischen Geheimdienstes und Stellvertreter von Neronus Gingkoson. Diese Funktion behielt er auch unter Exilpräsidentin Chandra Tsuyoshi bei, nachdem Windtänzer und die Waldleute Elysium besetzt hatten. (MX 357)

Beim Hinterhalt Blattschwinges an der Tunnelfeldanlage war er an Chandras Seite und erlitt eine Kopfverletzung. (MX 358)