74.4% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Xueebào: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Maddraxikon
K (Felsenpinguin verschob die Seite Xueebáo nach Xueebào, ohne dabei eine Weiterleitung anzulegen: Schreibung nach Quelle)
(+ Angabe aus Mx 394)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
== Beschreibung ==
 
== Beschreibung ==
Xueebào haben weißes Fell und rotglühende Augen. Sie leben in Rudeln zusammen. Sie haben höhere Intelligenz als gewöhnliche Tiere und auch eine rudimentäre Gedankensprache. <small>([[Quelle:MX394|MX&nbsp;394]])</small>
+
Xueebào haben weißes Fell und rotglühende Augen. Sie leben in Rudeln zusammen. Sie sind deutlich größer als gewöhnliche Schneeleoparden, haben eine höhere Intelligenz und auch eine rudimentäre Gedankensprache. <small>([[Quelle:MX394|MX&nbsp;394]])</small>
  
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==

Version vom 20. Mai 2020, 17:53 Uhr

Ein Xueebào (sing. und plur.) ist ein mutierter Schneeleopard. (MX 394)

Beschreibung

Xueebào haben weißes Fell und rotglühende Augen. Sie leben in Rudeln zusammen. Sie sind deutlich größer als gewöhnliche Schneeleoparden, haben eine höhere Intelligenz und auch eine rudimentäre Gedankensprache. (MX 394)

Geschichte

Sie wurden einst als Wirtskörper von den Daa'muren gezüchtet. Allerdings entschieden die Daa’muren schließlich, an Reptilienkörpern weiterzuforschen. Bar'sil'anaad kümmerte sich jedoch von Zeit zu Zeit weiterhin um seine Schöpfungen. Als der Wandler davonflog, war er noch auf der Erde und wurde nicht mitgenommen. Ein Rudel Xueebào griff immer wieder das in Cinna liegende Dorf Xigaaze an. Sie wurden von Bar’sil’anaad angeführt, welcher ebenfalls die Gestalt eines Schneeleoparden angenommen hatte. Sie überlisteten die Dorfbewohner, und nahmen viele der Jäger gefangen, um sie anschließend zu fressen. Als Matt und Aruula 2546 das Dorf erreichten, konnten sie mit dem Daa’muren aushandeln, die Jäger gehen zu lassen. (MX 394)