Am 21.06.2021 ab 19 Uhr findet der IX. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird außer einem kompatiblen Browser nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch!

Xueebào

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Xueebào (sing. und plur.) ist ein mutierter Schneeleopard. (MX 394)

Beschreibung

Xueebào haben weißes Fell und rotglühende Augen. Sie leben in Rudeln zusammen. Sie haben eine höhere Intelligenz als gewöhnliche Tiere und auch eine rudimentäre Gedankensprache. Xueebào scheinen nicht wesentlich größer zu sein als heutige Schneeleoparden. Lediglich der Daa'mure Bar'sil'anaad war in seiner Tarngestalt ungefähr drei Meter lang, gerechnet zwischen Vorder- und Hinterpfoten. (MX 394)

Geschichte

Sie wurden einst als Wirtskörper von den Daa'muren gezüchtet. Allerdings entschieden die Daa’muren schließlich, an Reptilienkörpern weiterzuforschen. Bar'sil'anaad kümmerte sich jedoch von Zeit zu Zeit weiterhin um seine Schöpfungen. Als der Wandler davonflog, war er noch auf der Erde und wurde nicht mitgenommen. Ein Rudel Xueebào griff immer wieder das in Cinna liegende Dorf Xigaaze an. Sie wurden von Bar’sil’anaad angeführt, welcher ebenfalls die Gestalt eines Schneeleoparden angenommen hatte. Sie überlisteten die Dorfbewohner, und nahmen viele der Jäger gefangen, um sie anschließend zu fressen. Als Matt und Aruula 2546 das Dorf erreichten, konnten sie mit dem Daa’muren aushandeln, die Jäger gehen zu lassen. (MX 394)