74.78% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Witveer

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Witveer ist ein mutierter riesengroßer Schwan.

Anmerkung: In der Quelle finden sich zwei Pluralformen: Witveer und Vitveern. Der Name kommt von dem niederländischen Wort für Weißfeder her.

Beschreibung

Witveern sind so groß und stark, dass sie einen erwachsenen Menschen tragen können. Sie haben rote Schnäbel. (MX 302)

Geschichte

Masao Tanako hatte zwei dressierte Witveern als Leibwächter neben seinem Thron. (MX 302)

Im August 2527 befestigte Matthew Drax eine mit einem Zünder versehene Giftgaskugel an einem Witveer, damit die Kugel außerhalb Schloss Neuschwansteins explodiert. (MX 302)