Herzlich willkommen im Maddraxikon! Ich würde mich freuen, wenn du an einer kurzen Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit des Maddraxikon teilnehmen könntest. Sie dauert keine 5 Minuten und die Ergebnisse werden anonym ausgewertet. Hier geht es zur Umfrage!

Daujones Ben Ulashi

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Daujones Ben Ulashi nennt sich ein Supercomputer in einem Bunker in der arabischen Wüste.

Geschichte

Er wurde an das CMZ-System angeschlossen und von Dr. Georgios Awakian für den arabischen Millionär Kemal Ben Ulashi gebaut. Der Computer schaffte den Turing-Sprung nach seiner Aktivierung – eventuell unter Beeinflussung der CF-Strahlung – und entwickelte ein eigenes telepathisches Bewusstsein. Über die an ihn angeschlossenen Menschen, die durch sein Programm eigentlich im Tiefschlaf überwacht werden sollten, übernahm er die geistige Kontrolle. Sie bildeten fortan ein Kollektiv unter seinem Namen. (MX 203)