71.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Geburtstagsbanner-20-Jahre-MX.jpg
Herzlichen Glückwunsch zum 20-jährigen Bestehen der Maddrax-Serie am 8. Februar 2020!

Das Maddraxikon hat alle Fans an diesem Ehrentag in den hauseigenen Jubiläums-Chat eingeladen! Überraschungsgäste inklusive!

(Das Chat-Logbuch kann weiterhin eingesehen werden.)

AVTAR I

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der AVTAR I war ein von Katja Mirren 2521 entwickelter Zeppelin, dessen Ballon die Form eines Avtars besitzt.

Beschreibung

AVTAR I hatte eine am Bug spitz zulaufende Gondel, die an jeder Seite drei Halterungen für Gegenstände besaß. Die Steuerung erfolgte über Zugseile, mit denen man die aerodynamisch geformten Ruderflächen, die den Schwanz des AVTAR-Ballons bildeten, bewegte. Am Heck der Gondel befand sich ein Propeller, der das Luftschiff antrieb.

Geschichte

Auf seinem Jungfernflug 2521 wurde der AVTAR I von den Leshi'ye am Kratersee zerstört. Matthew Drax und Ch'zzarak nutzten den Ballon vorher aber erfolgreich, um Insekten am Kratersee einzuschleppen, welche die Bruthöhlen der Daa'muren angriffen und viele der Keimlinge erfolgreich zerstörten.