Am Mittwoch, den 08.02.2023, feiert unsere Lieblingsserie ihren 23. Geburtstag! Aus diesem Grund findet ab 19 Uhr der XXVIII. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX statt! Da wir eine größere Teilnehmerzahl als sonst erwarten, bitten wir um vorherige Anmeldung über chatdrax@maddraxikon.com! Angemeldete Teilnehmer erhalten dann etwa eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn eine Mail mit einem Zoom-Zugangslink zugeschickt. Wir freuen uns auf euch!

AVTAR I

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig-dark.jpg Dieser Artikel beschäftigt sich mit dem Fluggerät; für das Flugmonster Avtar; siehe Avtar.

Der AVTAR I war ein von Katja Mirren 2521 entwickelter Zeppelin, dessen Ballon die Form eines Avtars besaß.

Beschreibung

AVTAR I hatte eine am Bug spitz zulaufende Gondel, die an jeder Seite drei Halterungen für Gegenstände besaß. Die Steuerung erfolgte über Zugseile, mit denen man die aerodynamisch geformten Ruderflächen, die den Schwanz des AVTAR-Ballons bildeten, bewegte. Am Heck der Gondel befand sich ein Propeller, der das Luftschiff antrieb.

Geschichte

Auf seinem Jungfernflug 2521 wurde der AVTAR I von den Leshi'ye am Kratersee zerstört. Matthew Drax und Ch'zzarak nutzten den Ballon vorher aber erfolgreich, um Insekten am Kratersee einzuschleppen, welche die Bruthöhlen der Daa'muren angriffen und viele der Keimlinge erfolgreich zerstörten.