74.78% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Vorlage:Portal Aktuelle Nachrichten

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

02.10.2020
Für einen Sicherheitspatch auf Version 1.34.3 wird der Server zwischen 9:00 und 9:15 Uhr neu gestartet.

01.10.2020
In den letzten zwei Monaten ist viel passiert. Das Maddraxikon richtet nun eine Rollenspiel-Runde im Maddraxiversum aus, ein Belohnungssystem für fleißige Maddraxikaner wurde eingeführt, und gleichzeitig erhielten wir die Genehmigung, die ersten offiziellen Maddrax-Sammelfiguren zu veröffentlichen. Tanja, eine ausgewiesene Social Media Managerin, kam mit an Bord, und wir haben nun einen breiten Social Media Auftritt. Wir haben nun nicht nur eine eigene Facebook-Seite und einen Instagram-Account, sondern auch einen YouTube-Kanal, der Zusammenfassungen von der aktuell laufenden Kampagne in der Rollenspielrunde und neuerdings auch kurze Video-Tutorials zur Mitarbeit am Maddraxikon veröffentlicht. Als Hilfe für den Spielleiter wurde kurzerhand eine App programmiert und das Maddrax-Tuul entstand. Es entwickelte sich aber schnell zu einem viel mächtigeren Tool, das nun auch einen besonderen Zugang zum Maddraxikon sowie eine Lese-Todo-Liste enthält. Die App ist bereits als Testversion für Android-Geräte im Appstore verfügbar.
Aber wie sehen die Pläne für die nahe Zukunft aus? Ich für meinen Teil möchte das Maddraxikon ausbauen zu einer zentralen Fan-Seite.

  • Das Bastei-Forum wurde abgeschaltet und ohne Facebook (zum Beispiel die Facebook-Seite der MX-Redaktion) gäbe es so gar keine Kommunikation unter uns Fans mehr. Hier wäre das eigene Forum sicherlich eine besser Alternative im Vergleich zur Facebook-Seite, auf der ältere Beiträge nur sehr schwer wieder zu finden sind.
  • Der Maddrax-Stammtisch aus den Anfangszeiten der Maddrax-Serie soll reaktiviert werden. Moderner, direkter und unkomplizierter Austausch zwischen Fans und Autoren, und gut geeignet, um auch für das Maddraxikon als Gastgeber Werbung zu machen und Fragen zu beantworten. Vielleicht wollen wir Maddraxikaner uns auch mal untereinander zu Problemen wie dem Umgang mit Parallelwelten oder Autorenfehlern austauschen?
  • Auch der Ausbau der Social Media Aktivitäten steht auf der Agenda. gerade die kurzen, knackigen Tutorials, für die ich quasi nur das „Drehbuch“ schreibe, sind vielleicht eine Möglichkeit zu zeigen, wie einfach das Maddraxikon zu bedienen ist, und vor allem, wieviel Spaß das hier machen kann.
  • Gerne würde ich auch noch das Team weiter vergrößern. Es gibt mehrere gute Rezi-Seiten zu Maddrax mit teilweise geringer Bekanntheit. Warum nicht Bloggern die Möglichkeit zu geben ihre Rezis und Kommentare hier im Maddraxikon zu veröffentlichen?

07.09.2020
Schon vor längerer Zeit haben wir ein Punktesystem im Maddraxikon eingeführt. In der Kommunikation mit Mad Mike bezgl. der von McNamara erstellten Tabletop-Figuren kam die Idee auf, einen kompletten offiziellen Satz an Maddrax-Sammelfiguren zu erstellen und über das Maddraxikon zu vertreiben. Diese werden nun auch tatsächlich im Madddraxikon angeboten, jedoch sind die Figuren nicht einfach so bestellbar. Sie können lediglich bei McNamara bestellt werden, wenn bereits ein bestimmter Rang im Maddraxikon erreicht wurde. Beispielsweise kann die Maddrax-Sammelfigur Nr. 1 Matthew Drax erst bestellt werden, wenn der Nutzer 16.000 Punkte erreicht hat. Punkte erhält jeder Nutzer für die verschiedensten Aktivitäten im Maddraxikon, wie z. B. das einmalige Hochladen eine Profilbildes (1000 Punkte), das Bewerten eines Romans (25 Punkte) oder die Mitarbeit an einem Artikel (50 Punkte).