74.11% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Geflügelte Schlange

Aus Maddraxikon
Version vom 18. Februar 2013, 14:16 Uhr von Sammler1981 (Diskussion | Beiträge) (Seite neu erstellt)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bei den geflügelten Schlangen handelt es sich um ein Genexperiment der Daa'muren auf deren Suche nach einem neuen Körper.

Beschreibung

Die geflügelten Schlangen haben telepathische Fähigkeiten und leben in Symbiose mit einem Indiostamm. Die Indios tragen die Schlangen als Too'tem um ihren Hals.

Geschichte

Die Daa'muren experimentierten unter anderem auch mit Schlangen um aus ihren Speicherkristallen wechseln zu können. Dabei verliehen sie den Schlangen Intelligenz, Mobilität und auch telepathische Fähigkeiten.