Heute um 20:00 Uhr findet ein außerplanmäßiger Maddraxikon-Stammtisch statt! Es geht um die Gründung eines Vereins zur Unterstützung der Maddrax-Fanprojekte. Wer Interesse daran hat Gründungsmitglied zu werden, sollte sich für das Onlinetreffen unter chatdrax@maddraxikon.com anmelden damit der Zugangslink verschickt werden kann.

Die magnetische Falle

Aus Maddraxikon
Version vom 27. April 2021, 21:23 Uhr von McNamara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „|Hauptpersonen“ durch „|Personen“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zeitsprung | 

Fremdwelt (Zyklus)

413 | 414 | 415 | 416 | 417


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 415)
415tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
3.33
(3 Stimmen)
Zyklus: Fremdwelt (Zyklus)
Titel: Die magnetische Falle
Text: Wolf Binder
Cover: Jan Balaz
Erstmals erschienen: 15.12.2015
Personen: Matthew Drax, Aruula, Mi-Ruut
Besonderes:

Zeittafel

Zusätzl. Formate: E-Book


Es ist gespenstig: Nachdem sie in einer Nebelbank zum Stillstand gekommen sind, wird das Boot der drei Gefährten plötzlich von einer unheimlichen Kraft angezogen! Ein Sog, dem sie nicht mehr entkommen können, bis sie schließlich auf Grund laufen. Ist das die Insel Assala, die auf der Seekarte der Hydree verzeichnet ist? Was ist ihr Geheimnis? Und vor allem: Wie kommen sie wieder von hier weg? Denn dass dies unmöglich ist, scheinen schon andere Schiffsbesatzungen erfahren zu haben, deren Wracks den Strand säumen...
© Bastei-Verlag

Handlung

...

Weblink