70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Projekt Bio-Storm

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Projekt Bio-Storm war eine Forschungsreihe der Clarkisten

Beschreibung

Die Versuchsreihe sollte ein Serum hervorbringen, das Menschen in Kampfmaschinen verwandelte und sie schmerzunempfindlich machte. Das Labor dafür lag in Fort IV im Sanktuarium. Als Zutaten wurde das Biotief und genetisches Material der Tierwelt aus dem Sanktuarium benutzt.

Geschichte

Das Projekt wurde von July Svenson sabotiert. Sie manipulierte die Ergebnisse und führte heimlich eigene Forschungen durch, bis sie eine hochtoxische Flüssigkeit entwickelt hatte. Damit wollte sie das Trinkwasser der Clarkisten vergiften, wurde jedoch vorher erschossen. (MX 328)