71.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

John McKenzie: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Textersetzung - „Quelle:MX034|MX 034“ durch „Quelle:MX034|MX 34“)
K (Textersetzung - „MX 082“ durch „MX 82“)
 
Zeile 8: Zeile 8:
 
Später bastelte er gerne mit seinen Kindern an Flugzeugmodellen. David McKenzie entwickelte so schon früh seine Begeisterung für das Fliegen und schwor sich, den geplatzten Lebenstraum seines Vaters wahr werden zu lassen. <small>([[Quelle:MX034|MX&nbsp;34]])</small>   
 
Später bastelte er gerne mit seinen Kindern an Flugzeugmodellen. David McKenzie entwickelte so schon früh seine Begeisterung für das Fliegen und schwor sich, den geplatzten Lebenstraum seines Vaters wahr werden zu lassen. <small>([[Quelle:MX034|MX&nbsp;34]])</small>   
  
Er starb [[1985]] bei einem Verkehrsunfall. <small>([[Quelle:MX034|MX&nbsp;34]], [[Quelle:MX082|MX&nbsp;082]])</small>
+
Er starb [[1985]] bei einem Verkehrsunfall. <small>([[Quelle:MX034|MX&nbsp;34]], [[Quelle:MX082|MX&nbsp;82]])</small>
  
 
[[Kategorie:Verstorbene Personen|McKenzie, John]]
 
[[Kategorie:Verstorbene Personen|McKenzie, John]]

Aktuelle Version vom 10. November 2019, 22:54 Uhr

John McKenzie war der Ehemann von Mary McKenzie, Vater von David, Michael und Judith McKenzie

Geschichte

Über den Vater von David McKenzie ist nur wenig bekannt.

Er liebte die Fliegerei und wäre gerne Pilot geworden. Er hatte sich vergeblich bei der US Air Force beworben und deshalb ein Studium am College begonnen. Dieses hatte er jedoch aus finanziellen Gründen abbrechen müssen, um seine junge Familie versorgen zu können. Eine Weile arbeitete er als Hafenarbeiter in Baltimore.

Später bastelte er gerne mit seinen Kindern an Flugzeugmodellen. David McKenzie entwickelte so schon früh seine Begeisterung für das Fliegen und schwor sich, den geplatzten Lebenstraum seines Vaters wahr werden zu lassen. (MX 34)

Er starb 1985 bei einem Verkehrsunfall. (MX 34, MX 82)