Herzlich willkommen im Maddraxikon! Ich würde mich freuen, wenn du an einer kurzen Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit des Maddraxikon teilnehmen könntest. Sie dauert keine 5 Minuten und die Ergebnisse werden anonym ausgewertet. Hier geht es zur Umfrage!

Jimmy Caesar Plant

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Jimmy Caesar Plant war Captain der Community Salisbury und wurde auch JCP genannt.

Beschreibung

Er war kahl und rotäugig, also ein Albino. Er galt als sachlich und optimistisch. Er hatte eine helle Stimme und liebte es, zu singen, wenn er allein war. (HC 14)

Geschichte

Er begleitete Leonard Gabriel bei einer EWAT-Expedition aufs Festland 2461 als Navigator und Bordtechniker. Die Expedition stand von Anfang an unter keinem guten Stern. Zu Beginn wurde man aufgrund eines Hurrikans nach Portugal abgetrieben, dann verlor man ein Mannschaftsmitglied durch ein Schnupfenvirus. Zu guter Letzt gab es einen Triebwerksschaden, so dass der Rückweg sich wesentlich verlängerte. Auch die Experimente erwiesen sich als Fehlschlag. 2463 stießen sie auf Rapun und seine Gruppe, die sich bereit erklärten, den EWAT über die Vogesen zu schleppen. Bei Coellen trennte man sich wieder und die Technos legten neue Testfelder an. Im Spätsommer erreichte sie ein Hilferuf von Rapun. Zur selben Zeit starb Elizabeth Simon an den Folgen des Schnupfenvirus. Danach beschloss Leonard, dem Hilferuf zu folgen, doch sie gerieten in einen Hinterhalt der Coelleni. Plant wurde durch einen Speer tödlich getroffen. Sein LP-Gewehr benutzte Leonard, um es durch die Selbstzerstörung von seinen Angreifern zu befreien. (HC 14)